Community

Auswirkungen auf die Gemeinden

Ob durch das ehrenamtliche Wirken unserer Mitarbeiter in Gemeinden oder das gemeinnützige Engagement des Unternehmens – unser Einsatz kann helfen, die Welt zu verbessern.

„Jede Verbindung zählt“ ist nicht nur ein Slogan von TE Connectivity (TE). Es ist unsere Überzeugung, dass die Mithilfe beim Aufbau nachhaltiger Gemeinden ein wesentlicher Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens ist.  Unser Ziel bei TE Connectivity (TE) ist es, uns sinnvoll in unser Gemeinwohl einzubringen. Dies möchten wir durch die folgenden vier Schwerpunkte erreichen, die auf unseren Kernwerten basieren:

Bildung und Technologie

Innovationsförderung durch Investition in Bildung und Ausbildung mit Schwerpunktsetzung in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)

Sozialdienste und Katastrophenhilfe

Beförderung höchster Integritätsstandards durch Investition in soziale Dienste und Katastrophenhilfe

Umwelt

Stärkung der Verantwortung durch Investitionen in die Bereiche Energie und Umwelt

Gesundheit und Wohlergehen

Schaffung von Teamwork durch Investitionen in unsere Gemeinden

Der Wert der Arbeit von TE Connectivity Freiwilligen, die die Programme und Initiativen von DiscoverE in ihren Gemeinschaften umsetzen, ist nicht hoch genug anzusetzen. Unsere Programme festigen den bleibenden Eindruck, den Partner wie TE durch die Kooperation mit technischen und anderen Organisationen hinterlassen werden.
Leslie Collins,
Executive Director, DiscoverE
Statistiken Gemeinwesen
Durch unsere Partnerschaft beobachte ich eine Verschiebung in der Kultur, je mehr TE Mitarbeiter sich engagieren. FIRST würde es nicht geben, hätten wir nicht die Unterstützung der Freiwilligen in aller Welt gehabt, und TE ist ein großer Teil hiervon.
Scott Legasse,
Corporate and Foundations Relationship Manager, FIRST