Vernetztes Leben und digitales Gesundheitswesen

Partner für eine vernetzte Welt

Lassen Sie uns Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Innovationen helfen

Der Vorteil einer Partnerschaft:

Ideen werden in zukunftsweisende Technologien umgesetzt

Vielleicht kennen Sie TE als eines der weltweit führenden Unternehmen für industrielle Technologien, das mit einigen der größten und innovativsten Unternehmen der Welt zusammenarbeitet. Aber wussten Sie schon, dass wir auch Partnerschaften mit Entwicklern und Unternehmern eingehen, mit Start-ups und kleinen Betrieben, die ihre innovativen Ideen in die Realität umsetzen möchten?

 

Unsere Ingenieure und Produktspezialisten arbeiten mit Kunden aller Größenordnungen zusammen. Sie unterstützen sie mit ihrem „First-Time-Right“-Design, um Kosten niedrig zu halten, die Markteinführungszeit zu verkürzen und ihre Produkte wettbewerbsfähig zu machen.

Wir hätten vermutlich doppelt so viel für eine weniger zuverlässige Lösung ausgegeben, wenn wir nicht mit TE zusammengearbeitet hätten.
Andrew Deitz, CEO, Verdical
Unsere Partnerschaft mit Verdical

Partnerschaft im Blickpunkt:

Verdical

KURZE WEGE IN DER LANDWIRTSCHAFT

Das Start-up Verdical mit Sitz in Berkeley gibt Anbietern von Lebensmitteldiensten die Möglichkeit, Produkte effizient und nachhaltig direkt vor Ort anzubauen. Das Ergebnis ist ein hyperlokaler Zugang zu einer Vielzahl frischer Gemüse und Kräuter hoher Qualität. Hinter dem grünen Technikansatz von Verdical steht eine Co-Engineering-Partnerschaft mit TE. Gemeinsam unterstützt dieses Team Verdical beim Betrieb einer platzsparenden Plattform für den Anbau von Lebensmitteln. Mithilfe von Sensoren und Gartenbau-LEDs wird der Anbau vor Ort das ganze Jahr über zum Kinderspiel. 

 

LESEN SIE UNSERE FALLSTUDIE ZU DIESER PARTNERSCHAFT (Englisch)

Start-ups befürchten, neben großen, globalen Marken nicht beachtet zu werden. Mit TE ist die Kommunikation wirklich gut – wir können anrufen und Fragen stellen. Außerdem ist es extrem wichtig, eine zuverlässige Quelle für passende Teile zu haben.
Charlie Warden, CEO/Co-Founder, Tersa, Inc.

Partnerschaft im Blickpunkt:

Tersa, Inc.

TECHNOLOGIE, DIE DAS REINIGEN VON KLEIDUNG EINFACH UND BEQUEM MACHT

Das Wäschewaschen ist wahrscheinlich eine der unangenehmsten Aufgaben, besonders wenn man mit seinen Mitbewohnern um die Waschmaschine kämpfen muss. Die Freunde Charlie Warden, Adam Miller und Aaron Tate sahen darin eine Gelegenheit. Gemeinsam gründeten sie Tersa Steam: ein Start-up mit dem Ziel, Wäschepflege effizient, nachhaltig und einfach zu machen. Als Charlie (CEO), Adam (CMO) und Aaron (CPO) über das Arrow Certification Program TE entdeckten, war ihnen sofort klar, dass sie mit der Unterstützung durch einen namhaften und zuverlässigen Entwicklungspartner ihre größten Design-Herausforderungen lösen würden.

  1. Entwickelt, um hartnäckige Flecken zu entfernen (Englisch)

Erfahren Sie, wie unsere Produkte dem Start-up-Unternehmen Tersa, Inc. dabei geholfen haben, eine Marktchance zu nutzen und in eine technische Innovation zu verwandeln.

PARTNER AUF DEM WEG IN EINE VERNETZTE ZUKUNFT

Bei TE arbeiten wir eng mit führenden Innovatoren und Technikunternehmern zusammen, um Verbindungs- und Sensorprodukte zu entwickeln. Diese Zusammenarbeit ermöglicht Innovationsführern und Technologieunternehmern, neue Ideen schneller auf den Markt zu bringen und sehr spezifische Anwendungsanforderungen mit bahnbrechenden Lösungen zu erfüllen. So entstehen transformative Technologien, damit Menschen gesünder und angenehmer leben können.