Infusionspumpe

Medizinische Pumpentechnik

Infusionspumpen, Hämodialyse‑ und Blutflussüberwachungs-anwendungen sind überlebenswichtige Technologien für Patienten mit bestimmten Krankheiten. Robuste, leicht integrierbare Sensoren mit hervorragender Zuverlässigkeit sorgen für Vertrauen in die Systemleistung.

Sensortechnologien in medizinischen Pumpen

Der Körper eines Patienten und die medizinischen Geräte, die ihn versorgen, sind auf einen kontinuierlichen Durchfluss von Flüssigkeiten angewiesen. Sensoren sind in verschiedenen Pumpen und Durchflussanwendungen integriert, um einen kontinuierlichen, gleichmäßigen Durchfluss sicherzustellen, Verstopfungen zu ermitteln, Luftblasendetektion von außen in Schläuchen zu erkennen und den Flüssigkeitspegel zu messen.

Piezoresistive Kraftsensoren

Orangefarbene Leiste
integrierter Kraftsensor
Kraftsensor für medizinische Anwendungen

Kraftsensoren spielen eine entscheidende Rolle bei zahlreichen medizinischen Anwendungen, insbesondere bei Infusionspumpen. Dennoch gibt es nur wenige Unternehmen, die Kraft-sensoren anbieten. TE Connectivity (TE) ist führend in der Entwicklung und Fertigung von Kraftsensoren. Bei der Herstellung zuverlässiger druckarbeitender Kraft‑/Lastsensoren, die sowohl technologische als auch wirtschaftliche Vorteile bieten, wird proprietäre Technologie eingesetzt. Dieses Whitepaper beinhaltet eine kurze Einführung in die Kraftsensortechnologie von TE, mögliche Anwendungsbereiche und die Vorteile für Kunden auf der ganzen Welt.

Luftblasendetektion

Orangefarbene Leiste
  1. AD-101 Luftblasendetektorsensor – Video (Englisch)

Erfahren Sie, warum der nichtinvasive Luftblasendetektorsensor AD-101 von TE leicht zu integrieren ist und eine hohe Zuverlässigkeit bietet, was zu Vertrauen in die allgemeine Leistung des Systems führt.

Der AD-101 Luftblasendetektor von TE Connectivity (TE) zur kontinuierlichen, nichtinvasiven Detektion von Luftblasen verwendet Ultraschalltechnologie, um Unterbrechungen beim Durchfluss von Flüssigkeiten jeglicher Art sicher zu erkennen. Dank ständiger Selbstdiagnose und verschiedenen verfügbaren Gehäusearten können diese Sensoren auch in äußerst sensiblen Anwendungen verbaut werden.

 

Ausgewählte Sensoren

Orangefarbene Leiste

Mehr Sensorlösungen für medizinische Geräte

Orangefarbene Leiste