ELPF Messzelle

Druck- und Zugkraftmesszellen

TE Connectivity (TE) bietet Messzellen-Baugruppen für Test- und Messanwendungen an, die eine hohe Leistung oder eine spezifische Bauform erfordern. Unser umfassendes Angebot an Messzellen in verschiedenen Bauformen umfasst MEMS Silizium-Dehnungsmessstreifen, mit denen OEMs kostengünstig und zuverlässig Kraftmessungen vornehmen können. Die Messstreifen erzeugen schon bei geringer Krafteinwirkung ein hohes Ausgangssignal. Die Verwendung anorganischer Materialien gewährleistet eine langfristige Stabilität. Die Einbettung der Wägezellen kann in einer Vielzahl von Materialien erfolgen, von hochfestem Edelstahl bis hin zu Speziallegierungen.

Produktmerkmale

Fähigkeiten des TE Portfolios an Messzellen
  • Standardisierte und kundenspezifische Designs für verschiedene Test- und Messanwendungen
  • Kraftmesszellen für Automobiltests, in Miniatur- und mehrachsiger Ausführung und mit Begleitelektronik
  • Messzellen zum Messen von Druck und Zugkraft erhältlich
  • Millivolt (mV), verstärkte Spannung und schleifengespeiste Ausgangssignale von 4 bis 20 mA verfügbar
  • Großer Betriebstemperaturbereich

MEMS

MEMS-Silizium-Dehnungsmesstreifen (Micro Electro-Mechanical System) für einen Ausgang mit hohem Pegel

-55 °C

Verfügbare minimale Betriebstemperatur

175 °C

Verfügbare maximale Betriebstemperatur