Endschalter

Endschalter

Endschalter wurden entwickelt, um das Vorhandensein oder Fehlen eines Objekts zu erkennen. Ein Endschalter ist eine elektromechanische Vorrichtung, die durch eine physikalische Kraft betätigt wird, die von einem Objekt auf sie ausgeübt wird. Unser Portfolio an KISSLING End- und Induktionsschaltern wurde speziell für geschäftskritische Anwendungen mit erweiterten Umweltanforderungen an die Stoß- und Vibrationsbeständigkeit entwickelt. Wir bieten Ausführungen nach Militär- und Industriespezifikationen. All unsere Endschalter verfügen über Stahl- oder Aluminiumgehäuse und sind je nach Konfiguration bis Schutzart IP40, IP65 oder IP67 abgedichtet.

KISSLING Endschalter

Unsere Endschalter haben eine Nennlast von bis zu 7 A bei 28 VDC (ohmsche Last) und einen minimalen Schaltstrom von 5 mA bei 15 VDC. Unsere Portfolio umfasst Optionen für 1- und 2-polige Schaltkonfigurationen, Spezialmodelle für erweiterte Betriebstemperaturbereiche oder eine verlängerte Lebensdauer, verschiedene elektrische Anschlusstypen sowie viele verschiedene Gehäusestile und Aktuatorgeometrien. 

 

Einige von ihnen verfügen über eine Arretierfunktion. Die Arretiermechanismen werden manuell betätigt und haben zwei Schaltstellungen. Die Umschaltung von Schaltstellung 1 auf Schaltstellung 2 erfolgt immer dann, wenn der Betätigungsknopf fest heruntergedrückt wurde. Der Schalter bleibt in Schaltstellung 2 verriegelt. Durch Drehen des Betätigungsknopfes in Pfeilrichtung wird die Verriegelung gelöst und der Schalter rastet in die Schaltstellung 1 zurück.

 

Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit werden unsere Endschalter in Nutz- und Militärfahrzeugen, im Anlagen- und Industriebau sowie in Bodenfahrzeugen der See- und Luftfahrt eingesetzt. 

125°C

Maximale Umgebungsbetriebstemperatur

100G

Stoßfestigkeit

15G

Vibrationsbeständigkeit