Induktive Schalter

Induktive KISSLING Näherungsschalter

Induktive Näherungsschalter werden auch als Magnetfeldsensoren bezeichnet. Sie entsprechen der Notwendigkeit, die Nähe von metallischen Objekten in industriellen, militärischen und medizinischen Geräten sowie in Nutz- und Militärfahrzeugen zu Sicherheitszwecken berührungslos zu erkennen. Induktive Näherungsschalter nutzen ein magnetisches oder elektromagnetisches Feld, um metallische Elemente zu erkennen. Unsere induktiven KISSLING Näherungsschalter wurden alle speziell für den Einsatz in kritischen Anwendungen entwickelt, bieten ein zuverlässiges und gleichbleibendes Schaltverhalten unter härtesten Bedingungen und verfügen über hervorragende Hysterese- und Reproduzierbarkeitswerte über den gesamten Nenntemperaturbereich.

Induktive KISSLING Schalter

Unsere induktiven Schalter verfügen über Gehäuse aus Stahl oder Thermoplast und sind gemäß Schutzart IP67 abgedichtet. Unsere breite Auswahl an Näherungsschaltern umfasst mehrere Schaltkonfigurationen (PNP/NPN/AC; NO/NC/Antivalent/NAMUR), Sonderausführungen für erweiterte Betriebstemperaturbereiche oder verlängerte Lebensdauer, verschiedene elektrische Anschlussarten, eine Reihe unterschiedlicher Gehäuseformen und Gewindegrößen für die Montage (M8/M12/M18/M30) sowie Aktuatorgeometrien. 

 

Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit werden unsere induktiven KISSLING Schalter in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, wie z.B. in industriellen und medizinischen Geräten, in kommerziellen und militärischen Kraftfahrzeugen und in der Schifffahrt.

500 mA

maximale Dauerbelastung

212 °F

Maximale Umgebungsbetriebstemperatur

50 Bar

Druckfähigkeit (Sondermodelle)

INDUKTIVE NÄHERUNGSSCHALTER DER SERIE LK

Induktive Schalter der Serie LK

  • Mehrere Schaltkreisdesigns verfügbar (PNP/NPN/AC, NO/NC/Antivalent)
  • Verschiedene Gehäuseformen und Gewindegrößen für die Befestigung (M12/M18)
  • Schwebende Leitungen und Standardsteckverbinder verfügbar
  • Max. Dauerlast bis 200 mA (modellabhängig)
  • Schalthysterese kleiner als 0,2 mm und Reproduzierbarkeit unter 0,01 mm
  • Zusätzlicher Magnetfeldsensor verfügbar
  • Erweiterter Temperaturbereich von -40 °C bis +100 °C
  • Salz- und meerwasserbeständige Spezialmodelle für Marineanwendungen

 

DATENBLATT HERUNTERLADEN