Raychem Warmschrumpfschläuche von TE

Abdichtung, Isolierung und Schutz

Bei der Schrumpftechnik der Produktreihe Raychem von TE Connectivity (TE) werden vernetzte Kunststoffe eingesetzt, die die Leistungsfähigkeit der Kabelsysteme vervielfachen und ihnen großen mechanischen Schutz, Abdichtung gegen Feuchtigkeit und herausragende elektrische Isoliereigenschaften verleihen. Schrumpfschläuche passen auf eine große Bandbreite von Kabelgrößen und -garnituren und sind einfach zu montieren. Unsere Schrumpfschläuche haben ihre dauerhafte Zuverlässigkeit unter rauen klimatischen Bedingungen und in schmutzbelasteten Umgebungen bewiesen.

RNF

Dünnwandiger Schrumpfschlauch
  • Schrumpfrate von 2:1
  • Flexibel und flammwidrig
  • Abriebfestigkeit und Lösungsmittelbeständigkeit
  • Ideal für Drahtmantelbeschriftung und Farbkennzeichnung
  • AMS-DTL-23053/5, Klasse 1; AMS-DTL-23053/5, Klasse 2

MWTM

Mittelwandiger Schrumpfschlauch
  • Schrumpfrate von 3:1
  • Unbegrenzte Lagerungszeit
  • Reparatur von Kabelisolierung und ‑mänteln bis zu 600 V
  • Dichtungsmittel: beschichtet und unbeschichtet
  • Erhältlich in auf Länge zugeschnittener Form und auf Spulen
  • RUS-zugelassen zur Mantelinstandsetzung von JCN-Kabeln

WCSM

Dickwandiger Schrumpfschlauch
  • Schrumpfrate von 3:1
  • Niederspannungsisolierung und Außenabdichtung
  • Unbegrenzte Lagerungszeit
  • Schnelle und einfache Montage
  • Dauerhafte Zuverlässigkeit unter rauen klimatischen Bedingungen
  • Konform mit RoHS‑ und REACH-Bestimmungen
  • UV-beständig

FCSM

Dickwandiger Schrumpfschlauch
  • Schrumpfrate von 3:1
  • Flammwidrig
  • MSHA-Zulassung (Nr. 07-KA090012-MSHA)
  • Mit Polymer bzw. Elastomer isolierte oder neu ummantelte Standardkabel oder mit Blei ummantelte Kabel
  • Unbegrenzte Lagerungszeit
  1. Aufschrumpfen einer CRSM Reparaturmanschette (Englisch)

Erfahren Sie, wie Sie die CRSM Reparaturmanschette der Produktreihe Raychem von TE Connectivity schnell aufschrumpfen können.

ZCSM

Dickwandiger Schrumpfschlauch
  • Entspricht Anforderungen an die Flammwidrigkeit gemäß IEC 60332-1
  • Zugelassen und verwendet für den Gebrauch in Kraftwerken, öffentlich zugänglichen Gebäuden und Verkehrsnetzen
  • Konform mit RoHS‑ und REACH-Bestimmungen

BPTM

Schrumpfschlauch zur Isolierung von Sammelschienen
  • Schrumpfrate von 2,5:1
  • Geeignet für den Einsatz im Innen‑ und Außenbereich
  • Unbegrenzt lagerbar bei Temperaturen bis zu 50 °C ohne Leistungseinbußen
  • Schutz gegen Überschläge und unbeabsichtigt verursachte Entladungen
  • Polymer auf halogenfreier Basis
  • Kriechstromfeste Eigenschaften

LVIT

Schrumpfschlauch zur Isolierung von Sammelschienen
  • Mittelwandig, flammwidrig
  • Isolierung von Sammelschienen bis zu 1 kV
  • Hochflexibel
  • Geeignet für den Einsatz im Innen‑ und Außenbereich
  • Geeignet für Verbindungen in Schaltanlagen, Umspannwerken, Motoransteuerungen und anderen elektrischen Anlagen
  • UL-Zulassung

EPAF

Schrumpfschlauch für Durchführungen
  • Schrumpfrate von 2:1
  • Konform mit RoHS‑ und REACH-Bestimmungen
  • Haftet an diversen Zementtypen
  • Mittelwandige, beschichtete, auf Stahlspiralen gewickelte Schrumpfschläuche
  • Dichtungen zwischen Kabeln und Durchführung

HVES

Live-End-Dichtungen
  • Für 1/C PILC‑ und POLY‑ oder 3/C PILC-Kabel, 15-25 kV
  • Isolierung und Abdichtung der Enden von Polymer‑ und PILC-Kabel
  • Klebebeschichtete und neu ummantelte Hülse
    Umweltsiegel