Doppelwandiger Warmschrumpfschlauch

Feuchtigkeitsbeständig sowie isolierend und schützend

Ein doppelwandiger Warmschrumpfschlauch schützt vor Feuchtigkeit und korrosiven Umgebungsbedingungen, wobei die elektrische Isolation sowie der mechanische Schutz durch das hochwertige Klebemittel gewährleistet werden. Die doppelwandigen Produkte bestehen aus einem vernetzten Außenmantel sowie einer klebenden oder verkapselnden Innenschicht. Bei der Installation schmilzt und fließt die Klebemittel- oder verkapselnde Abdichtung und sorgt so für eine feuchtigkeitsbeständige Schutzhülle. Zu den Vorteilen dieser Art von Schrumpfschlauch zählen die kontrollierte Klebemittelmenge, die konsistenten Ergebnisse, die Einhaltung der AMS-DTL-23053-Standards, die UL-Anerkennung/CSA-Zertifizierung und die RoHS-Konformität.

Produkteigenschaften

  • Schrumpfrate von 2:1 bis 6:1
  • Hochwertige Klebemittel zur Verbindung mit verschiedenen Materialien
  • Zahlreiche Farboptionen
  • Flammbeständigkeit und Beständigkeit gegenüber Hitze, Chemikalien sowie mechanischen Beschädigungen
  • Anerkennung/Zulassungen durch verschiedene Prüfbehörden
DWFR-Schrumpfschläuche (Doppelwandig und flammenhemmend)
DWFR-Schrumpfschläuche (Doppelwandig und flammenhemmend)
ATUM Schrumpfschlauch
ATUM Schrumpfschlauch
  1. Doppelwandige Installation (Englisch)

Demo einer doppelwandigen Wärmeschrumpfschlauchinstallation

  • Farbkodierung für Schrumpfschläuche (Englisch)

  • Abdichtung für Schrumpfschläuche (Englisch)

  • Farbkennzeichnung für Schrumpfschläuche (Englisch)