Hochfrequenz-Koax-Steckverbinder (HF) übertragen analoge Signale und minimieren gleichzeitig HF-Signalverluste (Hochfrequenz). Diese Geräte sind so konzipiert, dass sie im Multi-Megahertz-Bereich der Hochfrequenz funktionieren. Ein HF-Steckverbinder wird häufig mit einem Koaxial-Kabel verwendet, da dieses abschirmend ist. Ein Koaxial-Kabel-Steckverbinder verfügt über einen Innenleiter, der von einer konzentrischen Leithülse umhüllt ist, wobei Leiter und Abschirmung durch Isoliermaterial getrennt sind.


Unsere HF-Koax-Steckverbinder sind in kleinen Größen erhältlich, mit elektrischen Eigenschaften mit strikter Toleranz und in Materialien, die robust, aber nicht schwer und so hergestellt sind, dass sie häufiger Nutzung in rauen Umgebungen standhalten. Diese Steckverbinder werden zur einfachen Installation mit Crimp-, Löt- und Klemmenanschlüssen gefertigt.

 

Unser Sortiment an HF-Koax-Steckverbindern umfasst MIL-Standard-Steckverbinder, die für M39012, M55339 und M83517 zugelassen sind. Diese Steckverbinder werden in Fernsehempfängern, in der Kommunikation, in WLAN-Geräten, in der Bordelektronik, auf Trägerraketen und Radar-Arrays, in der Satellitenkommunikation und in industriellen oder wissenschaftlichen Messinstrumenten eingesetzt, die HF verwenden.