Schwachstrom-Einschubsteckverbinder CT, Mini CT, Hybrid und Standard

Robuste und dauerhafte Leistung

Diese Produktfamilie bietet dieselbe Zuverlässigkeit wie unsere Kabel-an-Leiterplatte- und Kabel-an-Kabel-Steckverbinder sowie zusätzliche Vielseitigkeit für alltägliche und wechselnde Designanforderungen. Schwachstrom-Einschubsteckverbinder werden in der Regel in Büro- und Ladeneinrichtungen eingesetzt. Dank ihrer im Vergleich zu standardmäßigen CT oder der Mini CT Steckverbinderschnittstellen robusteren Anschlussfront und ihrer zusätzlichen Funktionalität eignen sie sich aber auch für andere Anwendungen mit ähnlichen Anforderungen in puncto Leistung und Steckzyklen. Die Hybrid CT und Mini CT Steckverbinder übertragen Strom und Signale – ein „Mix-and-Match“-Konzept, mit dem Sie Vielseitigkeit und Kosteneinsparungen in Ihr Design integrieren. Viele davon bieten „Eselsohren“ für einen perfekten Sitz. In diesem Portfolio von Schwachstrom-Einschubsteckverbindern finden Sie den perfekten Stecker für Ihr nächstes Drucker-, Schalttafel- oder Geldautomaten-Projekt – wir helfen Ihnen dabei.

Produkteigenschaften

Schwachstrom-Einschubsteckverbinder
  • Fügt robustes und langlebiges Frontende für CT und Mini CT Kabelbäume hinzu
  • Für hohe Steckzyklen mit vergoldeten Kontakten und robustem Gehäuse
  • Konstruktion verhindert Falschanschluss und ermöglicht das Blindstecken

 

15 A

Stromversorgung

MIX

Strom und Signale

HOT

Steckbar

CT Einschubsteckverbinder

CT Einschubsteckverbinder

Die CT und Mini CT Einschubsteckverbindersysteme bestehen aus Stecker- und Buchsengehäusen. Diese Gehäuse werden von der Rückseite mit einem Standard CT oder Mini CT Kabelsatz bestückt. Danach werden die bestückten Gehäuse zur Herstellung von Kabel-an-Kabel-Verbindungen zusammengefügt und zeichnen sich durch hohe Steckzyklen, exakte Zentrierung und die Möglichkeit zum Blindstecken aus.

CT Hybrid-Einschubsteckverbinder

CT Hybrid-Einschubsteckverbinder

Die CT und Mini CT Hybrid-Einschubsteckverbindersysteme bieten dieselben Vorteile wie die CT und Mini CT Serien und können zusätzlich höhere Ströme im selben Gegensteckersatz leiten. Diese Funktionalität wird durch zusätzliche Strompositionen erreicht. Das Ergebnis ist ein robuster, gemischter Strom- und Signalsteckverbinder.

Hybrid-Einschubsteckverbinder Standardausführung

Hybrid-Einschubsteckverbinder Standardausführung

Das Standard-Einschubsteckverbindersystem verwendet nicht die CT oder Mini CT Schnittstelle. Es bietet diverse Konfigurationen für gemischte Strom- und Signalanwendungen sowie direkte Kabel-an-Kabel- und Kabel-an-Leiterplatte-Kombinationen.

Häufig gestellte Fragen

F: Werden in Ihrer Kabel-an-Kabel-Anwendung viele Steckzyklen anfallen?

A: Die Familie der Schwachstrom-Einschubsteckverbinder von TE bietet bis zu 10.000 Steckzyklen.

 

F: Benötigen Sie für Ihre Anwendung eine Lösung für Strom und Signale?
A: Die Schwachstrom-Einschubsteckverbinder in Hybridausführung von TE können sowohl Strom als auch Signale in einem einzigen Verbindungssystem übertragen.

Erfahren Sie mehr über Schwachstrom-Einschubsteckverbinder