6.0 GRACE INERTIA

6.0 GRACE INERTIA-Steckverbinder

TE bietet jetzt GRACE INERTIA-Steckverbinder mit einem Raster von 6,0 mm für Kabel-an-Leiterplatte-Verbindungen bis zu 10 A an. Fehlersichere Steckung und starke, endgültige Arretierung für Leistungsanschlüsse im mittleren Bereich. Der wichtigste Vorteil von GRACE INERTIA-Steckverbindern ist ein Inertia-Verriegelungsmechanismus am Steckverbindergehäuse, der verhindern soll, dass eine Halbsteckung der Steckverbinder defekte Produkte verursacht. Wenn das Steckergehäuse vom Montagearbeiter in den Stecksockel eingesetzt wird, stellt die Federverriegelung am Steckergehäuse den ersten Kontakt mit dem Stecksockel her. Wenn der Steckverbinder weiter eingesetzt wird und die anfängliche Kraft für die Gehäusearretierung überwunden ist, zieht der Inertia-Verriegelungsmechanismus mit einem hörbaren Klickgeräusch die Gehäuse zusammen, sodass Gehäuse und Kontakte vollständig verbunden sind.

Produkteigenschaften

  • Das kompakte Raster reduziert die Gesamtgröße des Steckverbinders, wodurch wertvoller Platz auf der Leiterplatte eingespart wird
  • Der Steckschutz verhindert einen Kontakt zwischen den Buchsenkontakten und den Stiftleistenkontakten, bevor die Verbindung ordnungsgemäß hergestellt ist
  • Das Design mit Inertia-Verriegelung verhindert Halbsteckungen
  •  Der Intertia-Verriegelungsmechanismus hilft dabei, ein Trennen der Verbindung auszuschließen

6.00

mm-Raster

10

A

2&3

Positionen verfügbar