Unterwasserschalter

Unterwasserschalter für raue Umgebungen mit typischen Betriebstiefen von 3.600 Metern und Optionen bis zu 7.000 Metern

Unterwasserschalter werden auf U-Booten, RPVs, AUVS, UUVS, Rümpfen, Unterwasserfahrzeugen aller Art, Bojen, Unterwasser-Kommunikationssystemen, Überwachungsgeräten, ozeanografischen Geräten, an Deck eingesetzt und überall dort, wo Geräte heftigen Meeres- und anderen rauen Umgebungen ausgesetzt sind. Diese Schalter werden auch in Ölquellenmessungen, Förderkopfsteuerungen, Baggerarbeiten, Fischereianlagen und Unterwasser-Bohrlochköpfen verwendet.

Unsere Schalter umfassen Endschalter, Positive-Action-Schalter und Näherungsschalter in einer Reihe von Materialien wie Titan, Kunststoff und Edelstahl. Diese können in unterschiedlichen Lastkapazitäten bis zu 7 Ampere und einem Druck von 10.000 psig geliefert werden. Für noch mehr Einfachheit wurde unser Angebot an modularen Näherungsschaltern mit dem Micro WET-CON Steckverbinder integriert, was diesen Schalter zu einem sehr modularen Bauelement macht, das einfach im Feld installiert und ersetzt werden kann, ohne dass dabei seine Festigkeit und Zuverlässigkeit beeinträchtigt werden. 

Unterwasserschalter

Die Gruppe der Erdöl & Erdgas/Offshore-Industrie (MOG) von TE bietet eine Vielzahl von vielseitigen und robusten Unterwasserschaltern für vielerlei Anwendungen. Dazu gehören Endschalter, Positive-Action-Schalter und Näherungsschalter in einer Reihe von Materialien wie Titan, Kunststoff und Edelstahl. Diese können in unterschiedlichen Lastkapazitäten bis zu 7 Ampere und einem Druck von 10.000 psig geliefert werden. Für noch mehr Einfachheit wurde unser Angebot an modularen Näherungsschaltern mit dem unter Wasser steckbaren Micro WET-CON Steckverbinder integriert, was diesen Schalter zu einem sehr modularen Bauelement macht, das einfach im Feld installiert und ersetzt werden kann, ohne dass dabei seine Festigkeit und Zuverlässigkeit beeinträchtigt werden.

TE Schalter sind für den erfolgreichen Einsatz auf U-Booten, RPVs, AUVS, UUVS, Rümpfen, Unterwasserfahrzeugen aller Art, Bojen, Unterwasser-Kommunikationssystemen, Überwachungsgeräten, ozeanografischen Geräten, an Deck qualifiziert und überall dort, wo Geräte heftigen Meeres- und anderen feindlichen Umgebungen ausgesetzt sind. Diese Schalter werden auch in Ölquellenmessungen, Förderkopfsteuerungen, Baggerarbeiten, Fischereianlagen und Unterwasser-Bohrlochköpfen verwendet.

Unterwasserschalter

EIGENSCHAFTEN
 
  • Hermetisch abgedichtet

  • Bewertet für mehr als 50.000 Zyklen

  • Druck: Bis zu 10.000 psig (ca. 7.000 m)

  • Lastkapazität: Bis zu 7 Ampere