CSR

CSR – Batteriesteckverbinder

Die CSR-Serie ist die zeitsparende und sichere Lösung für den Batteriestrom bei Schienenfahrzeugen.

Die CSR-Steckverbinder sind hauptsächlich für Batterie-systeme vorgesehen, erhöhen die Sicherheit und verringern die Wartungszeiten im weiteren Betrieb. Bei diesem Steckverbinder wird ein festes Teil am Aufbau und das bewegliche an der Batterie montiert, um Ladungsverluste bei geöffneter Batterie zu vermeiden. Diese Verbindung erfüllt die Normen der Schienenverkehrsbranche und wird per Ösenanschluss an den beiden Stromkontakten hergestellt. Zudem sind sieben Signalkontakte möglich, mit denen z. B. Temperatur-, Spannungs- oder andere Datensignale von der Batterie verwaltet werden können.

Vorteile

  • Rackfähiges und Panelsystem
  • Mehr Sicherheit beim Betrieb
  • Entspricht Bahnstandard
  • Fehlsteckungstoleranz ±2 mm

Beschreibung

  • Rackfähiger Stromversorgungs-Steckverbinder
  • Fester Sockel und schwimmender Stecker
  • 2 Stromkontakte für Anschlussösen

    – Kaliber 14/M10-Gewinde oder Kaliber 18/M12-Gewinde

  • 7 Hilfscrimpkontakte Ø 4

Hauptmerkmale

  • Nennstrom: von 350 A (Ø 14) bis 500 A (Ø 18) und Pilotkontakte 30 A (Ø 4)
  • Betriebsspannung: 700 V DC
  • Spannungsfestigkeit: 3.500 V
  • Temperaturbereich: -40 °C/+100 °C