Elektrisch, unter Wasser zusammensteckbar

Vollständige Unterwasseranbindung, wenn hohe Zuverlässigkeit ein Muss ist

Lösungen, die entwickelt wurden, um das Stecken/Trennen von Verbindungen unter Wasser für elektrische Anwendungen zu ermöglichen. Diese zuverlässigen Hochleistungssteckverbinder werden in ROV-Steck- (Remotely Operated Vehicles), Taucher-Steck- und Stab-Plate-Konfigurationen angeboten, um dort Konnektivität zu ermöglichen, wo sie am wichtigsten ist.

Der nass steckbare Steckverbinder HydraElectric der Marke SEACON wurde in Übereinstimmung mit den neuesten Industriestandards und Anwenderspezifikationen konzipiert, entwickelt, getestet und qualifiziert.  Die Konstruktion verfügt über eine modulare Bauweise, die mit einer minimalen Zahl von Komponenten eine Vielzahl von Konfigurationen ermöglicht. Die erfolgreiche Anwendung in Standard-Schalttafel-, Querwand- und Stab-Plate-Schnittstellen belegt die Eignung des nass steckbaren Steckverbinders HydraElectric als Ersatz für vorhandene Produkte ohne Auswirkungen auf die Kunden-Hardware.

Nass steckbare Steckverbinder HydraElectric

Der nass steckbare Steckverbinder HydraElectric unterstützt kommende Industriestandards für die Energieverteilung in Unterwasser-Steuerungssystemen. Robuste maritime Systeme erfordern Steckverbinder für die Hochgeschwindigkeitskommunikation und diverse Arbeitsströme.

Nass steckbarer Steckverbinder HydraElectric

  EIGENSCHAFTEN
 
  • Modularer Aufbau mit 4, 7 oder 12 elektrischen Kreisen

  • ROV (Remotely Operated Vehicle), manuelle und Stab-Plate-Konfigurationen mit branchenüblichen Schalttafelschnittstellen

  • Schwebende Leitungen und Querwände mit Stiften oder Stecksockeln erhältlich

  • Entwickelt in Übereinstimmung mit den Anforderungen von ISO 13628-6 und API 17F - SEAFOM TSD-02, Statoil und Total 

 

 

  • SEACON MKII Ölgefüllte Schlauchschnittstelle mit Druckausgleich (PBOF) serienmäßig

  • Elastomere, die mit branchenüblichen Anforderungen kompatibel sind

  • Qualifiziert für den Einsatz in 4.000 m Wassertiefe

  • Ölgefüllte Doppelbarrieren, druckkompensiertes Design

  • Korrosionsbeständig ohne Kathodenschutz
Nass steckbare Steckverbinder HydraElectric der Marke SEACON
Nass steckbare Steckverbinder HydraElectric der Marke SEACON

Ethernet-Steckverbinder HydraElectric

  EIGENSCHAFTEN

  • Nass zusammensteckbarer Steckverbinder

  • Qualifiziert nach SEAFOM TSD-02/ API 17F

  • Bis zu 10 Mbit/s

  • Halten bis zu 4.000 m Wassertiefe stand

  • 12 Kontakte

  • Der sowohl für 1500 VDC als auch für 1000 VAC (Stift zu Stift) qualifizierte nass zusammensteckbare Steckverbinder HydraElectric ermöglicht ein kupferbasiertes Hochgeschwindigkeits-Ethernet und unterstützt die Industriestandards für Ethernet-Protokolle einschließlich CAN-Bus-Kompatibilität.

 

HydraElectric-Steckverbinder
HydraElectric-Steckverbinder