AMP MCP Anschlusssystem

Hochzuverlässige Steckverbinder, Gehäuse und Crimpkontakte für die Automobilindustrie

Das AMP MCP Anschlusssystem von TE Connectivity (TE) ist für elektronische und elektrische Stromversorgungsanwendungen in PKWs, Nutzfahrzeugen und Geländefahrzeugen in rauen Umgebungen ausgelegt.

2.8=6

Geringe Klemmensteckkraft (6 Newton)

48 V

Sockelmaterial mit sehr hoher Stromtragfähigkeit

.2–16

Große Auswahl an Drahtgrößen von 0,2 mm2 – 16,00 mm2

AMP MCP Produktfamilie
Orangefarbene Leiste

AMP MCP Kontaktsystem

Die AMP MCP Steckerkontakte umfassen ein zweiteiliges Design aus Buchse/Flachstecker mit separaten elektrischen und mechanischen Eigenschaften.  Diese Konstruktion unterstützt hohe Stromtragfähigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Vibrationswerte. Die Kontakte eignen sich für Stromversorgungsanschlüsse in abgedichteten und nicht abgedichteten Anwendungen, Kabel-an-Kabel- und Kabel-an-Leiterplatte-Anwendungen sowie Hochvoltanwendungen oder höheren Vibrationen. Dazu steht ein großes Portfolio mit Steckverbindern und Stiftwannen zur Verfügung. TE Verarbeitungswerkzeuge bieten eine breite Palette an Verarbeitungswerkzeugen für die schnelle und ökonomische Kontaktierung. 

 

Eigenschaften

  • Hohe Vibrationsbelastung mit mehreren Kontaktpunkten
  • Großer Bereich an Leitungsdurchmessern (von 0,2 mm2 für AMP MCP 1.5K Kontakte bis zu 16,0 mm² für AMP MCP 9.5 Kontakte)
  • Geschützte Kontaktfeder durch geschlossene Bauform und Überdehnschutz der Kontaktfeder
  • Hohe Strombelastbarkeit mit CuNiSi-Sockelmaterial
  • Bei den abgedichteten Versionen wird vor dem Crimpen eine einzelne Drahtabdichtung auf den Draht aufgebracht.
  • Kontaktbeschichtungstemperaturbereich von -40 °C bis +150 °C
  • LITEFORCE Kontaktdesign für hohe Vibrationsbelastung und geringe Einsteckkraft
  • Kontakt-an-Kontakt-Steckbereiche 10 bis 100 Zyklen
  • Sekundärverriegelungsmöglichkeiten von vier Seiten mit geschützten Rastzungen
AMP Crimphülse 1.5K
AMP MCP 1.5K SWS Crimpkontakt
AMP Crimphülse 2.8K
AMP MCP 2.8 SWS Crimpkontakt
Orangefarbene Leiste

Gehäuse und Steckverbinder

Das AMP MCP Steckverbindersystem umfasst Buchsen- und Flachsteckergehäuse mit optionaler Abdichtung und Beständigkeit gegenüber extremen Vibrationen. Das AMP MCP ist für elektronische und elektrische Anwendungsbereiche in Motorfahrzeugen ausgelegt, bei denen Vibrationen und mechanische Belastung auf lange Sicht die Qualität des Kontaktsystems beeinträchtigen können. Erhältlich in abgedichteten und nicht abgedichteten Ausführungen, einschließlich Hybridausführungen, die mit anderen Steckverbindersystemen von TE Connectivity wie MCON oder MQS für Signal- und Stromkontakte kompatibel sind.

Eigenschaften

  • Steckverbinder-Positionssicherung (CPA) für Zuverlässigkeit und Sicherheit
  • Beständig gegenüber hoher Vibrationsbelastung
  • Kleine Steckverbinder mit integrierten Arretierungen
  • Große Steckverbinder mit Hebelarretierungen
  • Integrierte sekundäre Verriegelungsvorrichtung in verriegelter Position
  • Abgedichtete und nicht abgedichtete Steckverbinder für Kabel-an-Kabel-, Kabel-an-Leiterplatte- und Kabel-an-Gerät-Verbindungen
  • Die Konstruktion beinhaltet mechanische Polarisation
  • Verfügbar in verschiedenen Kombinationen von 1 bis zu 100 Positionen
  • MCON- und MQS-kompatible Hybridversionen für Signal- und Leistungskontakte
  • Farbkodierung verfügbar, um Fehlsteckungen zu verhindern
AMP MCP 2.8 2P abgedichteter Steckverbinder
AMP MCP 2.8 2P abgedichteter Steckverbinder
AMP MCP 2.8 22P & MQS 18P Hybridsteckverbinder
AMP MCP 2.8 22P & MQS 18P Hybridsteckverbinder
AMP MCP 8P abgedichteter Steckverbinder
AMP MCP 8P abgedichteter Steckverbinder
Orangefarbene Leiste

AMP MCP STIFTLEISTEN

AMP MCP Leiterplatten-Steckleisten für Automobile unterstützen niedrige bis mittlere Leistungen und werden in verschiedenen Konfigurationen angeboten. Sie sind für elektrische und Stromversorgungsanwendungen in Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen sowie für Anwendungen in rauen Umgebungen in Geländefahrzeugen konzipiert. Unsere innovativen Techniken wie Press-Fit, einschließlich der innovativen Einsetzzonentechnik und Beschichtung mit sehr niedrigem Risikopotenzial sowie zuverlässige Abdichtungsmaschinen, ermöglichen eine leistungsfähige, lötfreie Fertigungseffizienz. Unsere Stiftleisten werden außerdem mit unseren Anschlusstechniken vorab geprüft. So erhalten Sie End-to-End-Lösungen, die helfen, Kompatibilitätsprobleme und das Risiko von Störungen des Fertigungsablaufs zu beseitigen.

 

Eigenschaften

  • Unterstützung von fast allen Automobilanwendungen in rauen Umgebungen
  • Ergänzende Einpresstechniken und Beschichtungstechniken mit sehr geringer Gefahr von Whiskerbildung sowie vorgeprüfte Anschlüsse
  • Originaldesign und Fertigung für die Automobilbranche
  • Qualitätssicherung für die Automobilindustrie und Einhaltung von globalen Standards
  • Globales Design und Fertigung
Hybrid-Stiftleiste zum Durchstecken AMP MCP und MQS 38P
Hybrid-Stiftleiste zum Durchstecken AMP MCP und MQS 38P
Rechtwinklige Stifleiste AMP MCP 1.5 16P und 2.8 16P
Rechtwinklige Stifleiste AMP MCP 1.5 16P und 2.8 16P
Orangefarbene Leiste
AMP Anwendungsschema