Komax Mira 230

Konsistente Leistung und Qualität

Mit dem programmierbaren Abisolierwerkzeug Mira 230 können Bediener verschiedene Kabelverarbeitungsparameter für Mehrleiterkabel sequenzieren sowie mehrere Drahttypen in einer vorprogrammierten Sequenz schneiden, abisolieren, kürzen und trimmen. Dadurch entfällt der Zeitaufwand für den Austausch von Werkzeugen oder den Wechsel zwischen Verarbeitungsstationen. Dank seiner robusten Bauweise bietet das Mira 230 einen überragenden Verarbeitungsbereich (0,03–8 mm², AWG 32–8). Jedes Kabel und jede Sequenz können für eine spätere Wiederholung gespeichert werden, und die Feinmechanik des Geräts verhindert Abweichungen und Fehler. Eine integrierte Luftdüse reinigt die Messer automatisch von den Kabelanschnitten und sorgt so für eine gleichbleibend hohe Qualität und optimale Schnittleistung.

Eigenschaften

  • Großer Verarbeitungsbereich bis 8 mm2/AWG 8
  • Einzigartiger Funktionsumfang, einschließlich Sequenzverarbeitung 
  • Mehrleiterverarbeitung in einem einzigen Durchgang
  • Schnellzugriff auf häufig verwendete Funktionen
  • Automatische Reinigung der Klingen
  • Einfache Touchscreen-Benutzeroberfläche
  • Passwortgeschützter Zugriff 
  • Bibliothek zum Speichern von bis zu 1.500 Artikeln
  • Sequenzfunktion zum Einrichten von bis zu 100 Schritten

Bedienerfreundlich

Der große Touchscreen des Geräts erlaubt eine einfache und intuitive Bedienung. Unbefugte Änderungen werden durch einen Passwortschutz verhindert. Eine ergonomische Handablage ermöglicht eine gesunde, nicht ermüdende Arbeitshaltung, und die LED-Beleuchtung im Arbeitsbereich sorgt für gute Sichtbarkeit.