Alpha 550

Alpha 550 Vollautomat für die Kabelverarbeitung

Alpha 550 – der neueste Vollautomat für die Kabelverarbeitung zur beidseitigen Tüllenbestückung. Dank der beispiellosen Stückkostenleistung, des flexiblen Fertigungsdurchsatzes und der überragenden Qualität bietet der Alpha 550 deutliche Wettbewerbsvorteile.

Eine gleichbleibend hohe Produktivität und Flexibilität bei maximaler Präzision, das sind die aktuellen und künftigen Anforderungen an die vollautomatische Kabelkonfektionierung. Alpha 550 – die neueste vollautomatische Kabelverarbeitungsmaschine zur beidseitigen Tüllenbestückung – erfüllt sie mit revolutionärer Technik in der ganzen Bandbreite. 

Dank der hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit erzielt der Alpha 550 die beste Stückkostenleistung seiner Klasse. So passt sich zum Beispiel die Förderbandgeschwindigkeit des neuen Ablagesystems automatisch an und gewährleistet so konstant einen optimalen Durchsatz. Über Touchscreen, Tastatur und Maus bietet der Alpha 550 eine zeitsparende und ergonomische Bedienung. Die TopWin Software ermöglicht ein Laden des nächsten Auftrags bei laufendem Betrieb anzuhalten sowie das Vorbereiten von Material und Werkzeug. Darüber hinaus sorgen Kontrolllampen und LED-beleuchtete Arbeitsbereiche für eine verbesserte und erweiterte Benutzerführung.

Das robuste System des Alpha 550 überzeugt durch perfekt synchronisierte Maschinenprozesse sowie Qualitätssicherungs- und Überwachungsfunktionen, die höchste Präzision und CpK-Spitzenwerte gewährleisten. Leistungsstarken Servomotoren positionieren den Schwenkarm mit einer beispiellosen Wiederholgenauigkeit. Die mechanischen und elektronischen Komponenten sind gut vor Schmutz und Umwelteinflüssen geschützt und damit auch für Umgebungen mit hohen Temperaturen und Feuchtigkeit geeignet. 

Prüfung der Abisolierqualität

Für maximale Qualität

Das Qualitätswerkzeug führt eine optische Prüfung der Abisolierqualität durch und sortiert fehlerhafte Produkte automatisch aus. Einfache Integration in den Produktionsprozess ohne Lernen. Im Vergleich mit der Option CPS (Cut Pulled Strands, „Vorgezogene Litzen schneiden“) wird die Ausbringleistung um bis zu 10 Prozent gesteigert. 

Crimpmodul

Für maximale Produktivität

Die effiziente Benutzerführung mit der Kabelpositionierung direkt am Modul ermöglicht kürzeste Einricht- und Umrüstzeiten. CFA+ gewährleistet ein Höchstmaß an Qualität und eine minimale Ausschussrate. Die robuste Bauweise des Crimpmoduls sorgt für eine außerordentliche Wiederholgenauigkeit. Funktionen wie Hub und Teilhub lassen sich einfach programmieren. Die Crimphöhe wird während des Einlernvorgangs vom Crimpmodul automatisch angepasst.

Tüllenmodul

Für maximale Flexibilität

Das Modul bestückt Kabel automatisch mit Tüllen. Dabei können fast alle herkömmlichen Tüllen einschließlich Minitüllen verwendet werden. Die Präzisionsmechanik und die Überwachung der Tüllenposition sorgen zusammen für ein hohes Maß an Prozesssicherheit. Das Modul kann schnell und einfach von einer Tüllenvariante auf eine andere umgestellt werden.

Technische Daten

Leitungsquerschnitte 0,13 bis 6 mm2 (AWG 26-10)*
Kabeleinzugsgeschwindigkeit max. 12 m/s
Außendurchmesser des Leiters max. 5,1 mm
Längenbereich 60 bis 65.000 mm**
Vollabisolierung 0,1 bis 29,5 mm
Teilabisolierung max. 35,5 mm
Druckluftanschluss 5 bis 8 bar

Luftverbrauch Crimp/Crimp

Crimp-Seal/Crimp-Seal

< 7 m³/h

< 11 m³/h

*Je nach Kabelmaterial

**Wiederholgenauigkeit ± (0,2 % + 1 mm)

Alpha 550

Vorderansicht

Alpha 550

Konfiguration

Verarbeitungsbeispiele für den Alpha 550