RBK ILS MK4 Prozessor

Flexible Modi für Fertigungseffizienz

Unser RBK ILS Prozessor MK4 ist ein halbautomatisches Gerät für das Anbringen von Spleiß-Abdichtungsprodukten auf ultraschallgeschweißten oder gecrimpten Spleißverbindungen in Automobil-Kabelbäumen. Das Gerät hat drei Betriebsmodi. Im eigenständigen Modus werden Zeit und Temperatur festgelegt. Der sequenzielle Modus bietet die automatische Voreinstellung von Zeiten und Temperaturen (auch zufällig aus gespeicherter Sequenz ausgewählt). Im automatischen Modus kommuniziert das Gerät mit dem vorgeschalteten Ultraschallschweißgerät, um ohne Bedienereingriff Zeit und Temperatur festzulegen, sodass beide Maschinen effizient bestückt werden können. Das Anbringen von Raychem Spleiß-Abdichtungsprodukten direkt nach dem Verschweißen kann die Verarbeitungszeit reduzieren und schützt die Schweißverbindung zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Eigenschaften

  • Langlebige Heizelemente
  • Aktualisierte Sicherheitsfunktion zum automatischen Zurückfahren der Heizelemente bei Fehlern
  • Sequenzierte Installationen
  • Schutz durch Bediener-Tastensperre/-Passwort
  • Automatische Kalibrierung (einfacher Zyklus)
  • CE-Kennzeichnung 
  1. Schrumpfschlauchisolation (Englisch)

Schrumpfschlauchisolation

  • Abdichtung für Schrumpfschläuche (Englisch)

Spezifikationen

 

Stromversorgung: 220 bis 240 V, 50 Hz
Stromverbrauch: 1,7 A (max.)
Betriebstemperatur: 500 °C empfohlen
Maschinenzykluszeiten für Produkte zur
Spleiß-Abdichtung für ein typisches Spektrum von
Automobil-Spleißen:
6 bis 20 Sek. je nach Drahtgröße
und Anzahl der verwendeten Drähte
Systemgeräuschpegel: <80 dB
Abmessungen: 390 x 365 x 225 mm
Gewicht: 18 kg