Crimpmaschine für flexible Flachkabel

Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität auf Knopfdruck

Bei unserer FFC-Crimpmaschine (Flat Flexible Cable, flexible Flachkabel), handelt es sich um eine elektrisch angetriebene halbautomatische Montagemaschine mit verschiedenen Crimpmatrizen zum Crimpen von gereelten FFC-Kontakten an manuell zugeführte flexible Flachkabel. Die Maschine schlägt am entsprechenden Kabelende eine vorgegebene Anzahl an Kontakten an. Die einzelnen Leiterpositionen können im Lauf der Montageabfolge übersprungen werden. Die FFC-Crimpmaschine umfasst schnell austauschbare Applikatoren für verschiedene Produkte sowie ein bedienerfreundliches Touchscreen.

Leistungsmerkmale

Für FFC-Kontakte und -Kabel
  • Crimpkraft 15 kN
  • Pressenhub 40 mm
  • Gewicht 100 kg
  • Rollen-Durchmesser 610 mm"
  • Stromversorgung 220/240 V, 50 Hz
  • Crimprate ca. 3 Kontakte/Sek.
  • Abmessungen mit Reel
    H x B x T [mm] = 1200 x 1200 x 600
  • Raster von 1.27–5.08 mm programmierbar
  • Die Stiftanzahl kann programmiert werden, und die Ausrichtung des Kabels wird von der Maschine übernommen. 
  • Einzelne Leiterpositionen können übersprungen werden.
  • Verarbeitbare Breiten hängen von der Anzahl der Steckverbinderpositionen und der Folienkontur ab.
  • Mögliche Anzahl an Crimpverbindungen: Raster 5,08 mm = 18, Raster 2,54 mm = 37, Raster 1,27 mm = 74 Crimpverbindungen
  • Andere Raster auf Anfrage
  1. Video zur Crimpmaschine für flexible Flachkabel (Englisch)

Dieses kurze, informative Video zeigt die zahlreichen Funktionen der Crimpmaschine für flexible Flachkabel von TE Connectivity

Modell W350 Waffle Iron Infrarot-Heizgerät

Angewandte Produkte
  • CTM-Verbindermodule für Flachleiterkabel
  • CTM-Übergangsmuffen zum Spleißen von Flachleiterkabel zu Runddraht 
  • MTC50- und MTC100-Steckverbinderwafer für Flachleiterkabel