AMP 3K Crimpmaschine

Erschwingliche Flexibilität und Durchsatz

AMP 3K und AMP 5K Crimpmaschinen verwenden Klemmen und Kontakte auf Rollen. Sie entsprechen den Kundenanforderungen nach erhöhter Leistung und Qualität bei halbautomatischen Maschinen zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Die Standardausstattung umfasst die wichtigsten Optionen, während eine umfangreiche Liste an weiterem optionalem Equipment verfügbar ist. Dank der hohen Flexibilität erfüllen diese Crimpmaschinen die speziellen Anforderungen verschiedener Anwendungen zu geringstmöglichen Kosten.

5,000

2.268 kg max. Crimpkraft

DC

Gleichstrommotor-Design

0.400

Zykluszeit 0,400 s

Leistungsmerkmale

  • Tippfunktion
  • Geeignet für Applikatoren der Mini-Ausführung für starke Beanspruchungen
  • Ausbau der Applikatoren und Entfernen der Schutzvorrichtungen ohne Werkzeug für eine schnelle und einfache Wartung und Produktumrüstung
  • Leiser und schneller Betrieb: 80/76 dBA bei Zykluszeiten von weniger als 0,400 Sekunden
  • Netzstromversorgung: 100 bis 240 V AC, 50/60 Hz
  • Breite Palette an optionalem Equipment, z. B. Präzisionseinstellung der Crimphöhe ohne Werkzeug, Chargenzähler, Überwachung der Crimpqualität (CQM) und Beleuchtung des Arbeitsbereichs
  • Kein Betrieb mit offener Schutzvorrichtung bei regulärer Fertigung
  • 1.361 kg max. Crimpkraft (AMP 3K)
  • 2.268 kg max. Crimpkraft (AMP 5K)

Vorteile

  • Eine Applikator-Plattform – modulare Bauweise
  • Zwei Ausführungen mit drei Vorschuboptionen: mechanisch, pneumatisch und Servo
  • Identische Drahtcrimper, Isolierungscrimper und Ambosse für beide Applikatorausführungen
  • Offene Architektur für Designflexibilität
  • Feinere inkrementelle Einstellung der Crimphöhe

Design

Die Crimpmaschinen AMP 3K und AMP 5K verfügen über einen Gleichstrommotor mit Getriebe. Dies ermöglicht eine Maschine mit kompakter Bauweise, die schnell und leise ist. Die Zykluszeit beträgt weniger als 0,400 Sekunden bei einem Schallpegel von 76 dBa (AMP 3K) bzw. 80 dBa (AMP 5K).

 

Wir bieten eine große Auswahl an optionalem Equipment, um Ihren speziellen Anwendungsanforderungen zu entsprechen. Mit Optionen wie der Feineinstellung der Crimphöhe ohne Werkzeug, der Überwachung der Crimpqualität (CQM), einem Stückzähler und einer Arbeitsbeleuchtung können die AMP 3K und die AMP 5K ganz auf Ihre speziellen Anwendungsanforderungen eingestellt werden. So müssen Sie nicht für Optionen zahlen, die Sie gar nicht benötigen. 

Abisoliermodul

Optional

Wenn Sie das Abisoliermodul mit den Crimpmaschinen AMP 3K, AMP 5K oder Modell G II kombinieren, können Sie mit ein und derselben Maschine effizient und praktisch Leitungen abisolieren und Kontakte crimpen.

 

Sie benötigen keine eigene Maschine mehr zum Abisolieren der Leitungen. Die Leitungen werden erst unmittelbar vor dem Crimpen abisoliert, die Drahtleiter können also bei der Handhabung oder Lagerung praktisch nicht beschädigt werden. Auch die Genauigkeit der Leitungsplatzierung wird verbessert, da das Abisoliermodul den Rest erledigt, nachdem die Leitung in den Startsensor geschoben wurde.

  • Installation vor Ort oder als Einheit ab Werk erhältlich
  • Ausgelegt für Endvorschub? und Seitenvorschub-HDM-Applikatoren – 32 bis 14 AWG (mit leichter Modifizierung)
  • Drei Betriebsmodi: nur Crimpen, nur Abisolieren oder Abisolieren und Crimpen
  • Fußschalter? oder Sensorbetätigung
  • Schnelle Applikator-Umstellung und einfache Einstellungen
  • Gebläseluft befördert Schneid? und Abisolierabfälle in einen Sammelbehälter
  • Titannitrid-beschichtete Abisoliermesser für eine längere Lebensdauer

Crimp Quality Monitor (CQM II)

Optional

Die Crimphöhenmessung ist die beste zerstörungsfreie Möglichkeit zur Prüfung, ob die strengen mechanischen und elektrischen Eigenschaften eines Crimps eingehalten werden. Die Crimphöhe ist eine von fünf verschiedenen Prozessanalysemethoden des neuen CQM II.

 

Der CQM II mit seinen benutzerfreundlichen, intuitiven Menüs ermöglicht eine optimierte Überwachung und grafische Aufbereitung. Eine weitere wichtige Verbesserung besteht darin, dass der CQM II nun auch für Steckverbinder anderer Hersteller verwendet werden kann. Die Einheit sorgt dank ihrer Vielseitigkeit, Präzision und Bedienerfreundlichkeit für eine standardisierte Crimp-Qualitätsüberwachung von TE im gesamten Fertigungsbereich.

Abschneiden fehlerhafter Crimpverbindungen

Optional

Mit Hilfe unseres CQM II kann die Technologie zum Abschneiden fehlerhafter Crimpverbindungen das Auftreten einer mangelhaften Crimpverbindung unmittelbar erkennen und den gecrimpten Kontakt sofort abschneiden, um sicherzustellen, dass dieser nicht ungewollt weiter in der Kabelbaumfertigung verwendet wird.

Bestellinformationen

 

Beschreibung Schlag Grundplatte Teilenr.
AMP 3K/40 CE EL, Crimpmaschine  40 mm  AMP-Ausführung  2161400-5
AMP 5K/30 CE, U-Jam-Crimpmaschine 30 mm U-Jam 2-2161500-1
AMP 5K/30 CE, U-Jam
(mit CQM II)
30 mm U-Jam 2-2161500-2
AMP 5K/40 CE, Crimpmaschine 40 mm AMP-Ausführung 2161500-1
AMP 5K/40 CE-Crimpmaschine
(mit CQM II)
40 mm AMP-Ausführung 2161500-2
AMP 5K/30 CE, Crimpmaschine 30 mm AMP-Ausführung 3-2161500-1
AMP 5K/30 CE-Crimpmaschine
(mit CQM II)
30 mm AMP-Ausführung 3-2161500-2
AMP 5K/40 CE-Crimpmaschine
(mit übergroßer Schutzvorrichtung, AF)
40 mm AMP-Ausführung 4-2161500-0
AMP 5K/40 CE, Thru-Splice-Crimpmaschine 40 mm Thru-Splice-Verbinder 2161300-1
AMP 5K/40 CE-Durchgangsverbinder-Crimpmaschine
(mit CQM II)
40 mm Thru-Splice-Verbinder 2161300-2
AMP 5K/40 CE
(mit Abisoliermodul)
40 mm AMP-Ausführung 2161700-4
AMP 5K/40 CE
(mit Abisoliermodul und CQM II)
40 mm AMP-Ausführung 2161700-5
5K Atlantic Crimpmaschine (mit Modul zum Abschneiden fehlerhafter Crimpverbindungen) 40 mm AMP-Ausführung 2362229-1
5K Pacific Crimpmaschine (mit Modul zum Abschneiden fehlerhafter Crimpverbindungen) 30 mm AMP-Ausführung 2362229-2