Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Der LL-10 nutzt bewährte Ultraschalltechnologie und integrierte Festkörperelektronik.  Der Solid State Float™ bietet zuverlässigen Betrieb in fast allen Flüssigkeiten und verhindert Fehler, die bei Designs mit mechanischem Schwimmer aufgrund der begrenzten Lebensdauer auftreten. Der Solid State Float™ verfügt über eine vollständig mit Epoxyd abgedichtete Elektronik. Dies – in Verbindung mit Ultraschall-Abtasttechnologie – sorgt für einen jahrelangen wartungsfreien Betrieb.

VORTEILE

  • Hoher Druck bis 1000 psig (6895 kpa) 
  • Ausgang: Relaisausgang 1 A (einpoliger Umschalter) 
  • Keine beweglichen Teile, einfach zu installieren 
  • Eingang 5 bis 30 V DC 
  • Digitale Filtertechniken verbessern die Leistung 

Optionale Eigenschaften

  • Elektropolitur 
  • Höhere Temperatur bis 100 °C 
  • Power Loop-Ausgang, 4 bis 20 mA 

ANWENDUNGEN

  • Pumpenschutz
  • Lagertanks
  • Kompressoren
  • Medizin- und Laborausstattung
  • Hydraulikversorgungsleitungen
  • Ölfilmerkennung
  • Kühlflüssigkeitsreservoirs
  • Kesselwasserabschaltung
  • Abwassersysteme
  • Rohrleitungen
  • Hydrauliköl- und Fettreservoirs
  • Kältemaschinen  

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Ultraschallsensor-Typ  Füllstandspunktsensoren

  • Ultraschallsensor-Ausführung  Spitze

Konfigurationsmerkmale

  • Kabel  1 Fuß, 10 Fuß, 20 Fuß, 4 Fuß

Elektrische Kennwerte

  • Ausgang  1 A SPDT

  • Eingang  5 - 30 VDC

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -30 – 80 °C [ -22 – 176 °F ]

Betrieb/Anwendung

  • Druckbereich  1000 psi

  • Prozessanschluss  3/4"NPT

  • Betätigungspunkt/Abtastbereich  12 Zoll, 18 Zoll, 2.25 Zoll, 24 Zoll, 6 Zoll

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-ULT0003

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten