Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Der Winkelgeschwindig-keitssensor Modell 610 ist unempfindlich gegen Stöße und entspricht den Normen SAE J211 und ISO 6487.
Modell 610 – Pull Quote

Im Modell 610 sind Silizium-MEMS-Abtastelemente mit kundenspezifischer Elektronik und individuellem Packaging integriert, um einen Winkelgeschwindigkeitssensor bereitzustellen, der auch in Umgebungen mit starken Stößen und Vibrationen äußerst zuverlässig funktioniert.  Für spezielle Anwendungen steht eine breite Auswahl von Bereichen zur Verfügung. Darüber hinaus ist ein triaxialer Montageblock für die Montage von Winkelgeschwindigkeits-sensoren Modell 610 und Beschleunigungsmessern Modell 64x verfügbar. Als triaxiale Version bietet TE Connectivity (TE) außerdem den Winkelgeschwindigkeitssensor Modell 603 an. 

±500

±500°/s Mindestbereich

±50.000

±50.000°/s Maximalbereich

Vorteile

  • Anregungsspannung von 5 bis 16 VDC
  • Kompaktes, leichtes Gehäuse
  • Temperaturbereich von ‑40 °C bis +105 °C
  • Stoßbeständiges Design
  • Geringe Querbewegungsempfindlichkeit

Anwendungen

  • Crashtests im Bereich der Automobilsicherheit
  • Dummy-Instrumentierung
  • Fußgängercrashs
  • Überschlag-Prüfungen
  • Motorsport
  • Biomechanische Prüfungen
  • Robotersysteme
  • Prüfungen in Luft‑ und Raumfahrt

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Drehraten- und Inertialsensoren – Typ  Messsensoren/Gyroskope

Elektrische Kennwerte

  • Erregerspannung (VDC) 4.9 – 16, 5 – 10, 5 – 16

Abmessungen

  • Abmessungen mm  14.6 x 10.2 x 7.6

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -40 – 105 °C [ -40 – 221 °F ]

Verpackungsmerkmale

  • Drehraten- und Inertialsensoren – Gehäuse  Eloxiertes Aluminium

Weitere

  • Genauigkeit  ±0.5% Non-Linearity

  • FS-Bereich (±) GRAD/SEC  12000, 1500, 18000, 500, 6000

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-RIN0012

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten