Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Unsere vollisolierten Solar-Piercinganschlüsse P2S sind für den Einbau in Solaranlagen im kommerziellen Maßstab mit DC-Fernbussystem konzipiert.
Unsere vollisolierten Solar-Piercinganschlüsse P2S sind für den Einbau in Solaranlagen im kommerziellen Maßstab mit DC-Fernbussystem konzipiert.

Unsere vollisolierten Solar-Piercinganschlüsse P2S 240 sind für das DC-Fernbussystem konzipiert, um die Hauptseite (doppelt isolierte Aluminium-Litzenkabel (Klasse II) von 70 bis 240 mm²) mit der Abzweigseite (doppelt isolierte, flexible Kupferkabel (Klasse V) von 6 bis 35 mm²) bei Betriebstemperaturen von -55 °C bis +55 °C zu verbinden. Die Solaranschlüsse P2S 40 sind aus UV-stabilen und stoßfest Kunststoffrohstoffen gefertigt. 

Die P2S 240 Anschlüsse sorgen für Schutz, Isolation und hochwertige Abdichtung der elektrischen Verbindungen dank der Isolierpiercing-Technologie (Insulation Piercing Technology, IPC), bei der die LeiterIsolation nicht abisoliert werden muss, bevor die Verbindung hergestellt wird. 

Metallische, mit einer Dichtungsmasse umgebene Lamellen gewährleisten den elektrischen Kontakt für PV-Kabel bis zu 1,5 kV DC. Eine einzige Drehmomentkontrollmutter zieht die zwei Teile des Verbinders zusammen und durchtrennt sie, wenn die Zähne die Isolation durchdrungen und Kontakt mit den Leiterlitzen hergestellt haben. Die Verbindung, die die P2S 240 mit Solarkabeln herstellt, ist dank der Elastomerdichtungen absolut wasserdicht.

Abscherschrauben garantieren immer die optimale Anpresskraft ohne Verwendung eines Drehmomentschlüssels oder anderer Spezialwerkzeuge. 

Die vollisolierten Solar-Piercinganschlüsse wurden nach EN-50483-4 und nach einigen spezifischen Tests gemäß IEC 62852 erfolgreich getestet.

Um die Schutzklasse II zu erfüllen, kann eine Powergel-Box über dem IPC (GIPC-500) angebracht werden. Das GIPC-500-Gehäuse mit Powergel-Dichtmittel schützt und dichtet die Verbindung schnell und einfach ab, was Zeit und Mühe spart. Das PowerGel Abdichtungsmittel ist für den Dauerbetrieb bei bis zu 90 °C freigegeben. Es ist halogenfrei und verfügt über eine verlängerte Haltbarkeit.

graue Leiste

Wichtige Leistungsmerkmale

  • Vielfältige Größen
  • Wasserdicht (6,5 kV unter 30 cm für 5 Minuten)
  • Schutzgrad: IP68
  • Glühdrahttest bei 650 °C
  • Montagetemperatur: -10 °C bis +55 °C
  • Flammwidrigkeit: HB gemäß UL94
  • Äußerst geringer Ableitstrom
  • Passt sich den Anschlussabständen vor Ort komfortabel und flexibel an
graue Leiste
graue Leiste

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Frage: Für welche Art von Solarpark ist der Solar IPC P2S 240 von TE konzipiert?

Antwort: Unser P2S 240 wurde speziell für Solarparks entwickelt, die ein Fernbussystem verwenden. Es verbindet das Buskabel (Hauptseite) mit den Überbrückungskabeln (Abzweigseite). Es kann auf PV-Kabeln bis zu 1,5 kV DC montiert werden.

 

Frage: Was ist der Unterschied zwischen den Solarparks, die eine konventionelle Methode oder das Fernbus-System verwenden? 

Antwort: Bei einem konventionellen System wird jeder Panel-Strang mit einem Überbückungskabel (4 bis 16 mm²) an den Kombinatorkasten (einschließlich Sicherungen) angeschlossen. Mit dem Fernbussystem ist jeder Panel-Strang dank unserer vollisolierten Piercinganschlüsse (P2S 240) mit einem Buskabel (70–240 mm2) verbunden. Die Stränge werden mit einem übergeformten Kabelbaum geschützt. 

Das Fernbussystem wurde entwickelt, um die Material- und Arbeitskosten für die Montage zu reduzieren und somit die Effizienz des DC-Netzes zu verbessern:

  • Um bis zu 50 % reduzierte Länge der Überbrückungskabel mit geringeren Spannungsverlusten dank größerer Querschnitte (Kostenreduzierung)
  • Geringere Montagezeit ermöglicht ein flexibleres Design des Parks
  • Übergeformter, gesicherter Kabelbaum macht Kombinatorkästen überflüssig

 

Frage: Warum unterscheidet sich der Solar IPC P2S 240 von TE von den anderen IPCs, die bereits verfügbar sind? 

Antwort: Unser Solar-IPC P2S 240 wurde speziell für den Anschluss von PV-Kabeln bis 1,5 kV DC mit doppelt isolierten Aluminium-Litzenkabeln (Klasse 2) für das Buskabel und doppelt isolierten flexiblen Kupferkabeln (Klasse 5) für die Überbrückungskabel entwickelt.

Der P2S 240 erfüllt die spezifischen Solaranforderungen hinsichtlich Schutz- und Isolationsleistung (Schutzart IP68, Spannungsprüfung unter Wasser bei 6,5 kV für 5 min, Impulsfestigkeitsprüfung) und spezifischer Rohmaterialeigenschaften (Glühdrahtprüfung bei 650 °C, flammwidrige Eigenschaft HB nach UL94).

Der P2S 240 unterstützt Sie dabei, einen qualitativ hochwertigen elektrischen Kontakt zu erreichen, indem sie die doppelten Isolationsschichten durchdringt, ohne die mechanischen Leistungen der flexiblen Solarleiter an der Abzweigseite zu beeinträchtigen.

 

Frage: Wird für die Montage des Solar IPC P2S 240 von TE ein spezielles Werkzeug benötigt?

Antwort: Nein, die Montage unseres P2S 240 kann mit einem 13 mm A/F Steckschlüssel durchgeführt werden.

 

Frage: Ist eine Kabelvorbereitung erforderlich, bevor der Solar IPC P2S 240 von TE auf dem Solarkabel montiert wird? 

Antwort: Dank der Isolierpiercing-Technologie (IPC) ist vor der Montage des Anschlusses keine spezielle Kabelvorbereitung wie KabelabIsolation erforderlich. Der Monteur muss nur sicherstellen, dass die Isolierhülle der angeschlossenen Kabel sauber ist, bevor der IPC angeschlossen wird.

 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Durchdringungsklinge, Basismaterial  Verzinntes Kupfer

  • Solarsteckverbindertyp  PV-Steckverbinder

  • Solarsteckverbinderausführung  Durchdringung

  • Produkttyp  Gel-Durchdringsteckverbinder

  • Sicherung  Nein

Elektrische Kennwerte

  • Verbindung unter Last (max. 90 A)  Nein

  • Spannungsklasse (kV) ≤ 2

Abmessungen

  • Leiterbereich (Hauptleitung) (mm²) 70 – 240

  • Leiterbereich (Abzweig) (mm²) 6 – 35 (50)

Betrieb/Anwendung

  • Freileitung  Ja

Produktverfügbarkeit

  • Produktverfügbarkeit  EMEA

Verpackungsmerkmale

  • Verpackungsmenge  50

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-P2S-240

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten