Dieses Produkt ist momentan nicht erhältlich. Bitte wenden Sie sich für mehr Informationen oder bei Fragen zu Distributorenbestand an uns.

Übersicht

Dieser kostengünstige und leistungsstarke Messumformer wird im Rahmen eines proprietären Verfahrens und mit der neuesten Schalttechnik für CMOS Sensorkonditionierung gefertigt und erfüllt damit die striktesten Anforderungen von OEM-Kunden. Der MS4525 ist vollständig kalibriert und temperaturkompensiert und weist ein Gesamtfehlerband (Total Error Band, TEB) von weniger als 1,0 % über den kompensierten Bereich auf. Der Sensor wird mit einer Einfachversorgung von  3,3  oder 5,0 V DC betrieben und erfordert eine einzelne externe Komponente für den ordnungsgemäßen Betrieb. Der robuste Keramik-Messumformer ist mit seitlichem Anschluss, Anschluss an der Oberseite und Verzweigungsmontage erhältlich und kann den Absolut-, Relativ-, Differenz-, Vakuum- oder Gesamtdruck von 1 bis 150 psi messen. Die Druckanschlüsse mit Widerhaken von 1/8 Zoll dienen zum sicheren Anschließen von Schläuchen mit einem Innendurchmesser von 3/32 Zoll.  

Vorteile

  • Druckmessumformer für die Leiterplattenmontage 
  • Verstärkter ratiometrischer Analogausgang 
  • Differenz-, Relativ-, Absolut-, Gesamt- und Vakuumdruck 
  • Temperaturkompensiert 
  • Versorgungsspannung von 3,3 oder 5,0 V DC
  • PSI-Druckbereiche
  • Analogausgang mit hohem Pegel
  • Druckanschlüsse mit Widerhaken 

Eigenschaften

Bitte lesen Sie die Produktunterlagen oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie aktuelle Informationen zu Zulassungen oder Freigaben benötigen. 

Produktmerkmale

  • Drucksensor für Leiterplatten – Typ  Analoge Drucksensormodule

  • Drucksensor für Leiterplatten – Ausführung  Differenzial

Elektrische Kennwerte

  • Drucksensor für Leiterplatten – Versorgungsspannung (V) 3.3

Abmessungen

  • Abmessungen  12.5 x 9.9 mm [ .49 x .39 in ]

Verwendungsbedingungen

  • Betriebstemperaturbereich  -10 – 85 °C [ 14 – 185 °F ]

Betrieb/Anwendung

  • Druck (psi) 1

  • Druck (inH2O) 30

  • Ausgang/Bereich  10 - 90% Vdc

  • Drucksensor für Leiterplatten – Genauigkeit  Bereich von ±.25 %

  • Schnittstelle  I2C (Addr.0x51H)

Verpackungsmerkmale

  • Drucksensor für Leiterplatten – Gehäuse  DIL mit 8 Stiften

Weitere

  • Optionen  Keine Option

Referenznummer

  • TE-interne Teilenummer CAT-BLPS0041

Literatur

Datenblätter/ Katalogseiten

Produktspezifikationen

Einkaufspezifikation

Handbuch/Benutzeranleitung

Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie den Haftungsausschluss sorgfältig durch, bevor Sie diese Daten verwenden. Mit der Nutzung dieser Daten erklären Sie sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf den Link Ich stimme nicht zu.

Haftungsausschluss:

Diese Informationen wurden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, bleiben jedoch alleiniges Eigentum der TE Connectivity Corporation ("TE") oder SnapEDA, Inc. oder Ultra Librarian/EMA Design Automation, Inc. (zusammenfassend "Gesellschaft"). Obwohl das Unternehmen angemessene Anstrengungen unternommen hat, um die Genauigkeit zu gewährleisten, übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung, Gewährleistung oder Garantie, dass die Informationen vollständig korrekt oder aktuell sind. In vielen Fällen wurden CAD-Daten vereinfacht  und proprietäre Daten entfernt, während die von den Kunden verwendeten kritischen geometrischen Schnittstellendetails beibehalten wurden. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich alle stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf diese Informationen ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf stillschweigende Gewährleistungen der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck.