Industrie-Drucksensoren

Industriesensoren

Sensoren für den industriellen Druck

Erfahren Sie, wie Sensoren von TE Connectivity (TE) in industriellen Druckanwendungen eingesetzt werden, um die Präzision, Produktion und Qualität in rauen Umgebungen zu erhöhen.

Druck-, Positions-, Temperatur- und Luftblasensensor-technologien spielen eine entscheidende Rolle in industriellen Druckanwendungen.  Vom Bedrucken von Getränkedosen mit Barcodes bis hin zum Druck funktions-fähiger 3D-Prototypen: TE bietet eine breite Palette von Sensortechnologien zur Überwachung industrieller Druckverfahren, um auch in den rauesten Umgebungen Qualität zu gewährleisten. Mit diesen Sensortechnologien können Hersteller durch eine hochpräzise Überwachung und Messung der wichtigsten industriellen Druckkomponenten die Produktion von hochwertigen Materialien steigern. So können die Hersteller die Anforderungen ihrer Kunden erfüllen, indem sie die Materialausschussmenge reduzieren und die Ausfallzeiten in der Werkshalle verringern.

Orangefarbener Abstandshalter

Anspruchsvolles Design und moderne Fertigungstechniken ermöglichen zuverlässige und preiswerte Lösungen für allgemeine industrielle Anwendungen, darunter industrielle Druckverfahren. Die Drucksensoren von TE sind mit einem Gehäuse ausgestattet, das verschiedenen Arten von korrosiven Medien standhält, und sie ermöglichen eine genaue Überwachung bei geringem Stromverbrauch. Zusätzlich zu den Drucksensoren für die Leiterplattenmontage bietet TE weitere Sensorkomponenten an, die medienisoliert sind und über analoge oder digitale Ausgangssignale verfügen.  Druck und Temperatur werden von der Membran des Sensors gemessen, um eine präzise Tinten- oder Materialversorgung im Druckprozess zu gewährleisten.

Orangefarbener Abstandshalter

Positionssensoren spielen eine zunehmend wichtige Rolle in zahlreichen industriellen Druckanwendungen. Da ein Sensor in dieser Art von Anwendungen mit hoher Wahrscheinlichkeit Öl, Schmutz und Staub ausgesetzt sein wird, ist der KMXP-Positionssensor von TE aufgrund seiner Leistungsfähigkeit in rauen Umgebungen eine gute Wahl. Dank der magnetoresistiven Technologie und verschiedenen Formfaktoren ermöglicht der KMXP-Sensor auch bei hohen Temperaturen in rauen Umgebungen eine hervorragende Präzision sowie zuverlässige und genaue Messungen.

  1. Webinar zu AMR-Positionssensoren der Serie KMXP – Video

Erfahren Sie mehr über die magnetoresistive Sensortechnologie, über die Eigenschaften und Vorteile der Serie KMXP sowie über die verschiedenen Anwendungen und Branchen, in denen der Sensor eingesetzt werden kann.

Orangefarbener Teiler

Im Rahmen von herkömmlichen industriellen Druckanwendungen und neuerer Verfahren wie 3D-Druck sind Temperatur-und Feuchtigkeitssensoren entscheidend, um die Qualität und Genauigkeit des Endprodukts zu gewährleisten. Die kontaktlosen Thermosäulen von TE ermöglichen eine genaue Messung ohne physischen Kontakt und damit eine einfache Messung von Rollflächen wie z. B. Druckerwalzen. Kompakte, diskrete NTC-Sensoren liefern hochpräzise Messungen und Langzeitstabilität und sind damit ideal für die Druckkopftemperaturmessung geeignet. Darüber hinaus sind digitale Feuchtigkeitssensoren für hochvolumige und kostensensible Druckanwendungen mit beschränktem Platz konzipiert.

Orangefarbener Abstandshalter

Der AD-101 Luftblasendetektor von TE bietet eine fortlaufende Luftblasendetektion für den industriellen Druck und 3D-Druckanwendungen. Dank ständiger Selbstdiagnose und verschiedenen verfügbaren Gehäusearten können diese Sensoren auch in äußerst sensiblen Anwendungen verbaut werden.

  1. AD-101 Luftblasendetektorsensor – Video (Englisch)

Erfahren Sie, warum der nichtinvasive Luftblasendetektorsensor AD-101 von TE leicht zu integrieren ist und eine hohe Zuverlässigkeit bietet, was zu Vertrauen in die allgemeine Leistung des Systems führt.

Orangefarbener Abstandshalter