Umflochtene und gewickelte Katheterschäfte

Anwendung

Kundenspezifische Katheterschäfte

Unsere Ingenieure greifen auf die Expertise von TE in der Fertigung und Materialforschung zurück, um umflochtene, gewickelte und lenkbare Katheterschäfte für spezielle Kundenanforderungen zu entwickeln.

Die Designexperten von TE Medical arbeiten vom Konzept bis zur Fertigung eng mit Ihnen zusammen. Bei Kundenspezifikationen ist normalerweise die richtige Balance aus Säulenstärke, Flexibilität, Knickstabilität und Drehmomentverhalten bei einer möglichst dünnen Wand gefragt. Unsere Experten arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihre Anforderungen zu verstehen, und entwickeln auf Grundlage ihrer umfangreichen Erfahrung und mithilfe proprietärer Verfahren dünnwandige, umflochtene und gewickelte Katheter von 1.5F bis 28F für Sie.

Möglichkeiten von TE

  • Geflecht – Außendurchmesser von 2F bis 26F
  • Einwandige Stärke von nur 0,005″, Geflecht – Außendurchmesser von 1.5F bis 28F
  • Einwandige Stärke von nur 0,003″, Außenmantel – Polyamid
  • PEBA und Urethan, kundenspezifische Gemische
  • Draht: 

    – flach, rund und Band, Nitinol, Edelstahl, Aramid und Gewebe

    – Drahtdurchmesser von 0,0005” bis 0,010”

  • Einlagen: 

    – Fluorpolymer: kundenspezifische Einlagen aus PTFE, FEP, eFEP, eTEP, PVDF, PFA 

    – Thermoplast: Polyamid, PEBA, PU, PE

    – Sonstige: Polyimid, PEEK 

  • Markerbänder: Platin, Gold, röntgendichte Polymere 
  • Sekundäre Verfahren: Verkleben, Portieren, trichterförmiges Erweitern, Abschrägen, Krümmen und Bestücken
Umflochtene und gewickelte Katheterschäfte

Anwendung

Kundenspezifische Katheterschäfte

Unsere Ingenieure greifen auf die Expertise von TE in der Fertigung und Materialforschung zurück, um umflochtene, gewickelte und lenkbare Katheterschäfte für spezielle Kundenanforderungen zu entwickeln.

Die Designexperten von TE Medical arbeiten vom Konzept bis zur Fertigung eng mit Ihnen zusammen. Bei Kundenspezifikationen ist normalerweise die richtige Balance aus Säulenstärke, Flexibilität, Knickstabilität und Drehmomentverhalten bei einer möglichst dünnen Wand gefragt. Unsere Experten arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihre Anforderungen zu verstehen, und entwickeln auf Grundlage ihrer umfangreichen Erfahrung und mithilfe proprietärer Verfahren dünnwandige, umflochtene und gewickelte Katheter von 1.5F bis 28F für Sie.

Möglichkeiten von TE

  • Geflecht – Außendurchmesser von 2F bis 26F
  • Einwandige Stärke von nur 0,005″, Geflecht – Außendurchmesser von 1.5F bis 28F
  • Einwandige Stärke von nur 0,003″, Außenmantel – Polyamid
  • PEBA und Urethan, kundenspezifische Gemische
  • Draht: 

    – flach, rund und Band, Nitinol, Edelstahl, Aramid und Gewebe

    – Drahtdurchmesser von 0,0005” bis 0,010”

  • Einlagen: 

    – Fluorpolymer: kundenspezifische Einlagen aus PTFE, FEP, eFEP, eTEP, PVDF, PFA 

    – Thermoplast: Polyamid, PEBA, PU, PE

    – Sonstige: Polyimid, PEEK 

  • Markerbänder: Platin, Gold, röntgendichte Polymere 
  • Sekundäre Verfahren: Verkleben, Portieren, trichterförmiges Erweitern, Abschrägen, Krümmen und Bestücken