Empfohlenes Produkt: EB16 Anschlüsse

EB16 Anschlüsse

Haltbarkeit und Robustheit der Expanded Beam-Optik mit federloser Steck- und crimploser Kabelarretierung

TE Connectivity (TE) nutzt die branchenübliche PRO BEAM Expanded Beam-Technologie und hat seine neuesten robusten optischen Endpunkte mit Expanded Beam entwickelt – Single Mode (SM) und Multimode (MM) EB16. Die EB16-Anschlüsse sind optische Kontakte der Größe 16, in Passform gemäß MIL-DTL-38999 Serie I und Serie III und MILSTD-1760 Lanyard Release AWG-Kontaktkammer der Größe 16.

June 16, 2020

TE Connectivity (TE), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Konnektivität und Sensorik, bringt seine optischen Expanded Beam Stift- und Buchsenanschlüsse EB16 in neuen Singlemode- und Multimode-Varianten auf den Markt. Beide Varianten basieren auf einem aktualisierten Design, das ein federloses Stecken und eine crimplose Kabelarretierung umfasst.

Die EB16-Anschlüsse basieren auf der PRO BEAM-Steckverbindertechnologie mit erweitertem Strahlengang von TE, die das optische Signal weit über seine ursprüngliche Größe hinaus aufweitet und kollimiert, um eine einfachere optische Ausrichtung, eine geringe Empfindlichkeit gegenüber Verunreinigungen und eine konsistente Leistung bei thermischen Veränderungen zu ermöglichen. Die Trennung der optischen Komponenten durch einen Luftspalt und die Beseitigung des physischen Kontakts trägt dazu bei, die Leistung zu verbessern und Schäden unter rauen Bedingungen wie hohen Vibrationen und Stößen zu reduzieren. Die Eingriffslänge der gesteckten Anschlüsse ist mehr als zweimal tiefer als die des Standards MIL-PRF-29504 /4 und /5, was zur Verbesserung der Stabilität und Leistung bei Vibrationen beiträgt.

Wie bei den Vorgängerversionen sind die neuen optischen Singlemode- und Multimode-Stift- und Buchsenanschlüsse EB16 ein Drop-in-Ersatz für die physikalischen Kontaktanschlüsse MIL-PRF-29504 /4 und /5, die in vielen robusten Rundsteckverbindersystemen verwendet werden. Die auf Vielseitigkeit ausgelegten EB16-Anschlüsse passen in 16 Kontaktkammern der Standardgröße D38999 und sind konform mit den MIL-DTL-38999-Steckverbindern der Serien I und III sowie dem MIL-STD-1760-Steckverbinder.

Diese Anschlüsse weisen Merkmale auf, die inhärente Steckverbinder-Steckversätze ausgleichen. Bei einem voll mit Anschlüssen bestückten Steckverbinder der Größe D38999 (25-37) können die federlosen Anschlüsse die gesamte axiale Steckkraft des Steckverbinders um ca. 667 N reduzieren. Die Rückflussdämpfung der Multimode-Produkte ist jetzt mit der des Singlemode-Designs vergleichbar. Darüber hinaus wurden Crimpösen und die Notwendigkeit eines Crimpwerkzeugs eliminiert, wodurch die Gesamtabschlußzeit und der Arbeitsaufwand reduziert wurden.

„Für Kunden, die die Leistung einer kontaktlosen optischen Schnittstelle benötigen, bietet TE jetzt die neuen Singlemode- und Multimode-Optionen EB16 an“, sagte Gregory Ristau, Produktlinienmanager für den Geschäftsbereich Global Aerospace, Defense and Marine von TE.

EB16-Anschlüsse sind für eine Vielzahl militärischer, kommerzieller Luft- und Raumfahrtanwendungen sowie für Industrie- und Raumfahrtanwendungen unter rauen Umgebungsbedingungen konzipiert. Dazu zählen:

·       Radar- und Sensorsysteme

·       Robuste Kommunikationsnetze

·       Starr- und Drehflügler

·       Unbemannte Luftfahrzeuge

·       Kommerzielle Avionik und Sensorik

·       Militärische Avionik, Sensorik und Geschütze

·       Militärische Bodenfahrzeuge

 

Über TE

TE Connectivity ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das eine sicherere, nachhaltige, produktive und vernetzte Zukunft ermöglicht. Unser breites Angebot an Verbindungs- und Sensorlösungen hat sich in den anspruchsvollsten Umgebungen bewährt und Fortschritte in den Bereichen Transport, industrielle Anwendungen, Medizintechnologie, Energietechnik, Datenkommunikation und für das Zuhause ermöglicht. Mit mehr als 85.000 Mitarbeitern, darunter mehr als 8.000 Ingenieure, arbeiten wir mit Kunden aus fast 140 Ländern zusammen. Unsere Überzeugung ist auch unser Motto: EVERY CONNECTION COUNTS. Erfahren Sie mehr auf www.te.com und auf LinkedIn, Facebook, WeChat und Twitter.

Erfahren Sie mehr.