Produkte (53) Übersicht
Lineare Wegsensoren – LVDT/LVIT

Genaue Messungen des linearen Weges

Die linearen variablen Differenzialtransformatoren (LVDT) und linearen variablen induktiven Messumformer (LVIT) von TE Connectivity (TE) ermöglichen präzise Messungen mit hervorragender Auflösung und Wiederholgenauigkeit. LVDTs und LVITs sind in verschiedenen Bauformen erhältlich und bieten eine äußerst hohe Lebenserwartung in rauen Umgebungen und kritischen Anwendungen.

Produktmerkmale:

Wichtige Fähigkeiten des TE Portfolios an LVDT- und LVIT-Sensoren
  • Die mit Wechselstrom betriebenen linearen variablen Differenzialtransformatoren (LVDTs) von Schaevitz, Macro Sensors und TE Connectivity enthalten keine Elektronik. Dadurch sind sie eine ausgezeichnete Wahl für Anwendungen in rauen Umgebungen oder mit Größenbeschränkungen.
  • DC-LVDTs sind mit integrierter Signalkonditionierungselektronik ausgestattet und erfordern keine Kalibrierung oder spezielle Signalkonditionierung. Einheiten können mit uni- oder bipolaren Gleichspannungen gespeist werden und verfügen über skalierte Spannungs-, Strom- oder digitale Ausgänge.
  • LVDTs mit federbelasteten Druckstücken und Lagerbaugruppen (Messköpfe) ermöglichen eine einfache Installation. Es stehen Versionen mit Wechselstrom-, Gleichstrom- und digitalen Ausgängen in Messbereichen von +/-0,508 bis +/-50,8 mm zur Verfügung
  • LVDTs mit separatem Kern sind unter anderem in folgenden Konfigurationen erhältlich: Miniatur (AC), Allzweck (AC, DC und Schleifenspeisung), abgedichtet (DC, Schleifenspeisung), hermetisch abgedichtet (AC, DC), tauchfähig (Schleifenspeisung), für gefährliche Standorte (AC) sowie als kundenspezifische Ausführung.

Diese Sensoren verfügen über eine reibungs- und kontaktlosinduktive magnetische Kopplung für eine äußerst lange Zykluslebensdauer und eine praktisch unendliche Auflösung. Für anspruchsvollste Anwendungsanforderungen stehen verschiedene serienmäßige und kundenspezifische Bauformen zur Verfügung.

  1. Engineering Precision in Sensors (Englisch)

Mike Marciante, Field Application Engineer bei TE, erklärt, wie die LVDT-Wegsensoren (Linear Variable Differential Transformer) von TE so hergestellt werden, dass sie für einige der widrigsten Umweltbedingungen geeignet sind.

Literatur
Lineare Wegsensoren – LVDT/LVIT

Genaue Messungen des linearen Weges

Die linearen variablen Differenzialtransformatoren (LVDT) und linearen variablen induktiven Messumformer (LVIT) von TE Connectivity (TE) ermöglichen präzise Messungen mit hervorragender Auflösung und Wiederholgenauigkeit. LVDTs und LVITs sind in verschiedenen Bauformen erhältlich und bieten eine äußerst hohe Lebenserwartung in rauen Umgebungen und kritischen Anwendungen.

Produktmerkmale:

Wichtige Fähigkeiten des TE Portfolios an LVDT- und LVIT-Sensoren
  • Die mit Wechselstrom betriebenen linearen variablen Differenzialtransformatoren (LVDTs) von Schaevitz, Macro Sensors und TE Connectivity enthalten keine Elektronik. Dadurch sind sie eine ausgezeichnete Wahl für Anwendungen in rauen Umgebungen oder mit Größenbeschränkungen.
  • DC-LVDTs sind mit integrierter Signalkonditionierungselektronik ausgestattet und erfordern keine Kalibrierung oder spezielle Signalkonditionierung. Einheiten können mit uni- oder bipolaren Gleichspannungen gespeist werden und verfügen über skalierte Spannungs-, Strom- oder digitale Ausgänge.
  • LVDTs mit federbelasteten Druckstücken und Lagerbaugruppen (Messköpfe) ermöglichen eine einfache Installation. Es stehen Versionen mit Wechselstrom-, Gleichstrom- und digitalen Ausgängen in Messbereichen von +/-0,508 bis +/-50,8 mm zur Verfügung
  • LVDTs mit separatem Kern sind unter anderem in folgenden Konfigurationen erhältlich: Miniatur (AC), Allzweck (AC, DC und Schleifenspeisung), abgedichtet (DC, Schleifenspeisung), hermetisch abgedichtet (AC, DC), tauchfähig (Schleifenspeisung), für gefährliche Standorte (AC) sowie als kundenspezifische Ausführung.

Diese Sensoren verfügen über eine reibungs- und kontaktlosinduktive magnetische Kopplung für eine äußerst lange Zykluslebensdauer und eine praktisch unendliche Auflösung. Für anspruchsvollste Anwendungsanforderungen stehen verschiedene serienmäßige und kundenspezifische Bauformen zur Verfügung.

  1. Engineering Precision in Sensors (Englisch)

Mike Marciante, Field Application Engineer bei TE, erklärt, wie die LVDT-Wegsensoren (Linear Variable Differential Transformer) von TE so hergestellt werden, dass sie für einige der widrigsten Umweltbedingungen geeignet sind.