Produkte (4) Übersicht
EVC 175 Hochvoltschütz (EVC 175)

EVC 175 Schütz

Das EVC 175 Schütz von TE basiert auf der bewährten Technik des EVC 250 Schützes von TE und bietet einen Dauerstrom von 175 A und eine Kurzschlusskapazität von 5 kA. Damit erfüllt es die Anforderungen für mittlere Stromlasten.

Das EVC 175 Schütz sorgt für ein sicheres Trennen von Überströmen auch bei Höhen von 5.500 Metern über dem Meeresspiegel. Wie das EVC 250 verfügt es über leistungsstarke Magnete zur Lichtbogenunterdrückung für die wirksame Kontrolle des Schaltlichtbogens. Das neue Schütz bietet einen Dauerstrom von 175 A und eine Kurzschluss-kapazität von 5 kA. Damit erfüllt es die Leistungsanforderungen für mittlere Stromlasten. Es erfordert keine Edelgasfüllung oder hermetische Abdichtung der Kontaktkammer und sorgt für ein sicheres Trennen von Überströmen bis 2 kA auch bei Höhen von 5.500 Metern über dem Meeresspiegel. Dank der Gesamtabmessung von 70,3 x 50,9 x 34,3 mm und der verschiedenen Optionen für Montageflansche eignet sich das EVC 175 Schütz ideal für Anwendungen mit beengten Platzverhältnissen. Neben der Standardversion mit separaten Spulen für Anziehen und Halten mit einem automatischen internen Schalter ist eine weitere Version mit einzelner Spule für externes Vorwärmen verfügbar. Außerdem erfüllt das EVC 175 Hochvoltschütz die Isolierungsanforderungen von IEC 60664.

Anwendungen

  • Hybridfahrzeuge
  • Elektrofahrzeugen mit Batterie, Brennstoffzellenautos
  • DC-Batterieladesystemen

Leistungsmerkmale

  • Kompaktes Hochvoltschütz
  • Nennspannung von bis zu 450 V DC
  • Dauerstrom bis 175 A bei 85 °C
  • Kurzschluss-Stromführung bis 5.000 A

Anforderungen

Unter normalen Betriebsbedingungen muss das Schütz:

  • die Batterie verbinden und trennen können
  • mehrere Hundert Ampere mit geringer Verlustleistung führen können
  • eine vollständige galvanische Trennung sicherstellen können, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet wird
 
Bei Fehlerfällen muss Folgendes gewährleistet sein:

  • Das Schütz muss Überströme von bis zu 2.000 A abschalten können
  • Das Schütz muss weiterhin den Kreis nach einer Überlast trennen können
  • Bei Überlast (insbesondere bei Kurzschlüssen) müssen die Kontakte so lange geschlossen bleiben, wie das Schütz aktiviert ist

175 A

Dauerstromkapazität

5.000 A

Kurzschlusskapazität für 20 ms

Produktangebot

EVC 175 Hochvoltschütz

Produktcode Relaisversion Spule Stromkreis Spulenbeschaltung Teilenummer
V23717-A0001-A200 Seitenmontage 12 V DC Externer Vorwärmer Extern >36 V 6-1904123-6
V23717-A0002-A200 Seitenmontage 12 V DC Interner Vorwärmer Intern 2-1904070-1
V23717-B0001-A200 Stehende Montage 12 V DC Externer Vorwärmer Extern >36 V 5-1904144-3
V23717-A0002-A200 Stehende Montage 12 V DC Interner Vorwärmer Intern 8-1904133-1
  • Produktcode
  • V23717-A0001-A200
  • Relaisversion Seitenmontage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Externer Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Extern >36 V
  • Teilenummer 6-1904123-6
  • V23717-A0002-A200
  • Relaisversion Seitenmontage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Interner Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Intern
  • Teilenummer 2-1904070-1
  • V23717-B0001-A200
  • Relaisversion Stehende Montage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Externer Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Extern >36 V
  • Teilenummer 5-1904144-3
  • V23717-A0002-A200
  • Relaisversion Stehende Montage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Interner Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Intern
  • Teilenummer 8-1904133-1
  1. Besser. Kompakter. Sicherer. (Deutsch)

Übersichtsvideo zu unseren Schützen der nächsten Generation. Das EVC 250 ist ein kompaktes Hochvoltschütz für Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge sowie Bordladesysteme und kommt ohne druckgefüllte Kontaktkammern aus.

Literatur
EVC 175 Hochvoltschütz (EVC 175)

EVC 175 Schütz

Das EVC 175 Schütz von TE basiert auf der bewährten Technik des EVC 250 Schützes von TE und bietet einen Dauerstrom von 175 A und eine Kurzschlusskapazität von 5 kA. Damit erfüllt es die Anforderungen für mittlere Stromlasten.

Das EVC 175 Schütz sorgt für ein sicheres Trennen von Überströmen auch bei Höhen von 5.500 Metern über dem Meeresspiegel. Wie das EVC 250 verfügt es über leistungsstarke Magnete zur Lichtbogenunterdrückung für die wirksame Kontrolle des Schaltlichtbogens. Das neue Schütz bietet einen Dauerstrom von 175 A und eine Kurzschluss-kapazität von 5 kA. Damit erfüllt es die Leistungsanforderungen für mittlere Stromlasten. Es erfordert keine Edelgasfüllung oder hermetische Abdichtung der Kontaktkammer und sorgt für ein sicheres Trennen von Überströmen bis 2 kA auch bei Höhen von 5.500 Metern über dem Meeresspiegel. Dank der Gesamtabmessung von 70,3 x 50,9 x 34,3 mm und der verschiedenen Optionen für Montageflansche eignet sich das EVC 175 Schütz ideal für Anwendungen mit beengten Platzverhältnissen. Neben der Standardversion mit separaten Spulen für Anziehen und Halten mit einem automatischen internen Schalter ist eine weitere Version mit einzelner Spule für externes Vorwärmen verfügbar. Außerdem erfüllt das EVC 175 Hochvoltschütz die Isolierungsanforderungen von IEC 60664.

Anwendungen

  • Hybridfahrzeuge
  • Elektrofahrzeugen mit Batterie, Brennstoffzellenautos
  • DC-Batterieladesystemen

Leistungsmerkmale

  • Kompaktes Hochvoltschütz
  • Nennspannung von bis zu 450 V DC
  • Dauerstrom bis 175 A bei 85 °C
  • Kurzschluss-Stromführung bis 5.000 A

Anforderungen

Unter normalen Betriebsbedingungen muss das Schütz:

  • die Batterie verbinden und trennen können
  • mehrere Hundert Ampere mit geringer Verlustleistung führen können
  • eine vollständige galvanische Trennung sicherstellen können, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet wird
 
Bei Fehlerfällen muss Folgendes gewährleistet sein:

  • Das Schütz muss Überströme von bis zu 2.000 A abschalten können
  • Das Schütz muss weiterhin den Kreis nach einer Überlast trennen können
  • Bei Überlast (insbesondere bei Kurzschlüssen) müssen die Kontakte so lange geschlossen bleiben, wie das Schütz aktiviert ist

175 A

Dauerstromkapazität

5.000 A

Kurzschlusskapazität für 20 ms

Produktangebot

EVC 175 Hochvoltschütz

Produktcode Relaisversion Spule Stromkreis Spulenbeschaltung Teilenummer
V23717-A0001-A200 Seitenmontage 12 V DC Externer Vorwärmer Extern >36 V 6-1904123-6
V23717-A0002-A200 Seitenmontage 12 V DC Interner Vorwärmer Intern 2-1904070-1
V23717-B0001-A200 Stehende Montage 12 V DC Externer Vorwärmer Extern >36 V 5-1904144-3
V23717-A0002-A200 Stehende Montage 12 V DC Interner Vorwärmer Intern 8-1904133-1
  • Produktcode
  • V23717-A0001-A200
  • Relaisversion Seitenmontage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Externer Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Extern >36 V
  • Teilenummer 6-1904123-6
  • V23717-A0002-A200
  • Relaisversion Seitenmontage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Interner Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Intern
  • Teilenummer 2-1904070-1
  • V23717-B0001-A200
  • Relaisversion Stehende Montage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Externer Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Extern >36 V
  • Teilenummer 5-1904144-3
  • V23717-A0002-A200
  • Relaisversion Stehende Montage
  • Spule 12 V DC
  • Stromkreis Interner Vorwärmer
  • Spulenbeschaltung Intern
  • Teilenummer 8-1904133-1
  1. Besser. Kompakter. Sicherer. (Deutsch)

Übersichtsvideo zu unseren Schützen der nächsten Generation. Das EVC 250 ist ein kompaktes Hochvoltschütz für Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge sowie Bordladesysteme und kommt ohne druckgefüllte Kontaktkammern aus.