Produkte (235) Übersicht
Greifvogel-Schutzabdeckung

Greifvogel-Schutzabdeckungen

Die Greifvogel-Schutzabdeckungen BCIC der Marke Raychem von TE Connectivity (TE) verhindern schädliche Einwirkungen von Greifvögeln auf Mittelspannungsfreileitungen.

In der heutigen Welt ist es unvermeidlich, dass Natur und Technik kollidieren. TE sorgt dafür, dass diese Begegnungen harmlos verlaufen – mit unseren umfassend geprüften, robusten und leicht installierbaren Schutzlösungen für Freileitungen. BCIC Greifvogel-Isolierabdeckungen verhindern seit Jahren erfolgreich Ausfälle, die durch die unterschiedlichsten Tierarten verursacht werden können. Diese Verteilerabdeckung kann während des Betriebs montiert werden und wurde zum Schutz vor Ausfällen an Mittelspannungsfreileitungen entwickelt, die durch Greifvögel verursacht werden. Die Hauptabdeckung passt auf verschiedene Isolatortypen - Stiftisolatoren, Horizontalisolatoren und Endisolatoren. Die neue Seitenverlängerung BCAC lässt sich problemlos auf die Schwingungsdämpfer setzen und mit der Greifvogel-Schutzabdeckung verriegeln. Durch diesen modularen Aufbau mit seinem integrierten Verriegelungssystem können die Abdeckungen auch durch mehreren Verlängerungen erweitert werden.

Die Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC wurde vor mehr als 30 Jahren aus dem vernetzten Kunststoff der Marke Raychem von TE entwickelt. Auch heute bietet sie noch den gleichen effektiven Schutz, hat aber neue, verbesserte Leistungsmerkmale. Die Abdeckung ist eine Bi-Material-Ausführung, die eine Montage während des Betriebs ermöglicht. Eine Abdeckung mit zwei Seitenverlängerungen deckt eine Breite von ca. 3 m bei Leitergrößen von 6 AWG bis 795 kcmil ab. Die Hauptabdeckung ebenso wie die Seitenverlängerungen verfügen über integrierte, feste Klammern, die für zuverlässigen mechanischen Halt sorgen. Die Abdeckung ist flexibel, sodass die Leiter von jeder Richtung aus in einem Winkel von 30° austreten können – die Abdeckung muss nicht zugeschnitten werden.

Die Seitenverlängerung BCAC zum Schutz gegen Greifvögel wurde neu gestaltet und mit einem verbesserten Verriegelungssystem ausgestattet, sodass sie starkem Wind besser standhält.  Die Seitenverlängerung BCAC besteht aus dem gleichen vernetzten Material und ist ebenfalls UV-beständig und kriechstromfest. Die Verlängerung ist kompatibel mit allen Greifvogel-Schutzabdeckungen der Marke Raychem von TE; sie ist unten offen und leicht mit einem Hot-Stick zu installieren.

BCIC-G-PIN-795-01
Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC-G- PIN-795-01 PIN/CT für vertikale Klemmisolatoren.
BCIC-G-HZ-795-01
Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC-G- HZ-795-01 in horizontaler Ausführung für horizontale Isolatoren.
BCIC-G-PIN-556-01
Schutzabdeckung BCIC-G- PIN-556-01 in Stiftausführung für ANSI- und Stützisolatoren.
BCAC-G-ARM-01
Das neue verbesserte Verriegelungssystem BCAC-G-ARM-01 bietet mehr Halt bei starkem Wind.
BCIC-ARM
Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC und Verlängerung BCAC
Literatur
Greifvogel-Schutzabdeckung

Greifvogel-Schutzabdeckungen

Die Greifvogel-Schutzabdeckungen BCIC der Marke Raychem von TE Connectivity (TE) verhindern schädliche Einwirkungen von Greifvögeln auf Mittelspannungsfreileitungen.

In der heutigen Welt ist es unvermeidlich, dass Natur und Technik kollidieren. TE sorgt dafür, dass diese Begegnungen harmlos verlaufen – mit unseren umfassend geprüften, robusten und leicht installierbaren Schutzlösungen für Freileitungen. BCIC Greifvogel-Isolierabdeckungen verhindern seit Jahren erfolgreich Ausfälle, die durch die unterschiedlichsten Tierarten verursacht werden können. Diese Verteilerabdeckung kann während des Betriebs montiert werden und wurde zum Schutz vor Ausfällen an Mittelspannungsfreileitungen entwickelt, die durch Greifvögel verursacht werden. Die Hauptabdeckung passt auf verschiedene Isolatortypen - Stiftisolatoren, Horizontalisolatoren und Endisolatoren. Die neue Seitenverlängerung BCAC lässt sich problemlos auf die Schwingungsdämpfer setzen und mit der Greifvogel-Schutzabdeckung verriegeln. Durch diesen modularen Aufbau mit seinem integrierten Verriegelungssystem können die Abdeckungen auch durch mehreren Verlängerungen erweitert werden.

Die Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC wurde vor mehr als 30 Jahren aus dem vernetzten Kunststoff der Marke Raychem von TE entwickelt. Auch heute bietet sie noch den gleichen effektiven Schutz, hat aber neue, verbesserte Leistungsmerkmale. Die Abdeckung ist eine Bi-Material-Ausführung, die eine Montage während des Betriebs ermöglicht. Eine Abdeckung mit zwei Seitenverlängerungen deckt eine Breite von ca. 3 m bei Leitergrößen von 6 AWG bis 795 kcmil ab. Die Hauptabdeckung ebenso wie die Seitenverlängerungen verfügen über integrierte, feste Klammern, die für zuverlässigen mechanischen Halt sorgen. Die Abdeckung ist flexibel, sodass die Leiter von jeder Richtung aus in einem Winkel von 30° austreten können – die Abdeckung muss nicht zugeschnitten werden.

Die Seitenverlängerung BCAC zum Schutz gegen Greifvögel wurde neu gestaltet und mit einem verbesserten Verriegelungssystem ausgestattet, sodass sie starkem Wind besser standhält.  Die Seitenverlängerung BCAC besteht aus dem gleichen vernetzten Material und ist ebenfalls UV-beständig und kriechstromfest. Die Verlängerung ist kompatibel mit allen Greifvogel-Schutzabdeckungen der Marke Raychem von TE; sie ist unten offen und leicht mit einem Hot-Stick zu installieren.

BCIC-G-PIN-795-01
Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC-G- PIN-795-01 PIN/CT für vertikale Klemmisolatoren.
BCIC-G-HZ-795-01
Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC-G- HZ-795-01 in horizontaler Ausführung für horizontale Isolatoren.
BCIC-G-PIN-556-01
Schutzabdeckung BCIC-G- PIN-556-01 in Stiftausführung für ANSI- und Stützisolatoren.
BCAC-G-ARM-01
Das neue verbesserte Verriegelungssystem BCAC-G-ARM-01 bietet mehr Halt bei starkem Wind.
BCIC-ARM
Greifvogel-Schutzabdeckung BCIC und Verlängerung BCAC