Produkte (10) Übersicht
Raychem-Formteile mit Epoxydabdichtung

Ein Produkt, das haften bleibt

Wenn Sie das Raychem-Epoxyd von TE zum Abdichten von Formteilen verwenden, erhalten Sie bei hohen Temperaturen einen herausragenden Schutz gegen Schmutzablagerungen, Kondensation, Feuchtigkeit und Flüssigkeiten.

Zwei-Komponenten-Epoxyde  

Die auch als Duroplast-Klebemittel bekannten Epoxyde sind als wärmehärtende Zwei-Komponenten-Epoxyde oder in Ein-Komponenten-Bandform erhältlich. Die Raychem-Familie von TE umfasst die Zwei-Komponenten-Systeme S1005, S1006, S1009, S1125 und S1264. Zu den Epoxydbändern zählen S1255-02 und das flexible Band S1255-04.  

200 °C

Maximale Betriebstemperatur für S1255-04

Epoxyd

Auch als Duroplast bezeichnet

Ein Hochleistungsklebemittel für überragende chemische und Hitzebeständigkeit von wärmeschrumpfenden DR-25-Schläuchen und -25-Formteilen
Chemikalien- und hitzebeständiges Raychem-Klebemittel,
S1125

Vorteile von Epoxyd

  • Erhältlich in Bandform oder als bequemes Kit zum Anbringen in der Werkstatt für die Anforderungen der Kabelbaummontage 
  • Aushärtungsdauer lässt sich durch Einsatz eines üblichen Werkstattofens verkürzen

Eigenschaften von Epoxyd

  • Duroplastmaterialien für hohe Temperaturen von 135 bis 200 °C
  • Kompatibel mit den Raychem-Materialsystemen 25, 200 und 300
  • Verschiedene Zwei-Komponenten-Epoxydkits erhältlich

Technisches Datendiagramm für Raychem-Klebemittel

Epoxyd

Produkttyp Vorbeschichtung Produkt Beschreibung Temperaturbereich Erhältliche Form/Verpackung
S1006 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polyamid-Paste Allzweck-Klebemittel für Kabelbäume             Nicht verwendbar mit Fluorelastomer, Silikon oder PVDF  -55 °C bis 135 °C Spritze oder Packungen
S1009 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polymerkaptan-Paste

Allzweck-Klebemittel für Kabelbäume          

Nicht verwendbar mit Fluorelastomer oder Silikon 

-55 °C bis 135 °C Spritze oder Packungen
S1255-04 k. A. Ein-Komponenten-Epoxyd-Klebeband Ein-Komponenten-Epoxyd-Band für Fluorelastomer-Kabelbaumsysteme -55 °C bis 200 °C Band
S1125 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polyamid-Paste Epoxyd mit guter Flüssigkeitsbeständigkeit für System 25 -55 °C bis 150 °C Spritze oder Packungen
S1264 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polyamid-Paste Für NBC-Anforderungen getestet -55 °C bis 150 °C Spritze oder Packung
  /225 Vorbeschichtetes Epoxyd Vorbeschichtetes Epoxydsystem für System 25 -75 °C bis 150 °C Nur die -25-Formteile sind vorbeschichtet.

Kabelbaumsysteme und ihre Komponenten

Komponenten System 10 System 20 System 25 System 30 System 100 System 200 System 300
Formteil -3, -4, -71 -51 -25 -50 -100 -12 -55
Klebemittel S017, S1030 S1124, S1048 S1048, S1125 S1125, S1255-04 S1030, S1125 S1125, S1255 S1255-04
Vorbeschichtung /42, /180 /164, /86 /86, /225 k. A. /180 k. A. k. A.

Anwendungen

Schläuche und Formteile
  • Vergießen 
  • Gebäudeabdichtungskabelbaum und Reparatur 
  • Adapter und Steckverbinderendarmaturen aus Aluminiumlegierung
  • Polyolefinschlauch
  • Wärmeschrumpfschlauch 
  • Raychem Convolex- und HCTE-Wellrohrschläuche
  • Kabelmäntel

 

Substratvorbereitung

Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen
  • Vermeiden Sie eine Verschmutzung der vorbehandelten Fläche. Wenn Sie Grundierungen verwenden, müssen Sie diese gemäß den Anweisungen des Herstellers auftragen und trocknen lassen.
  • Epoxyd-Klebemittel können Haut- und Augenreizungen verursachen. Beachten Sie die Handhabungsanweisungen.
  • Bei der Verwendung von Heißschmelzklebemitteln auf Substraten mit hoher Kühlkörperkapazität (z. B. Steckverbinderadapter) muss das Substrat so lange vorgewärmt werden, bis es zu heiß für Berührungen ist. Bringen Sie anschließend das Klebeband auf, und schrumpfen Sie das Formteil in Position.
  • Die Verwendung von Reinigungslösung wird in den Vorbereitungsanleitungen für verschiedene Komponenten für Klebeverbindungen beschrieben. Beachten Sie die Sicherheitsempfehlungen der Lösungsmittelhersteller. 
  • Mitunter werden auch Epoxyd-Klebemittel und auf Lösungsmitteln basierende Grundierungen von Raychem beschrieben. 
  • Die jeweiligen Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung finden Sie in den entsprechenden Datenblättern zur Materialsicherheit für die verwendeten Raychem-Klebemittel.
Platzhalter

S1009

Das Raychem-Klebemittel S1009 ist ein abgewandeltes, flexibles, wasserdichtes, wenig ausgasendes und dauerhaftes Zwei-Komponenten-Epoxyd für die umgebungsfeste Abdichtung, das sich für verschiedene Anwendungen wie Weltraumausrüstung und Fahrzeuge eignet. Das Klebemittel S1009 bindet auch gut mit PVC-Schläuchen.

S1006

Das hochviskose, flexible Zwei-Komponenten-Polyamidepoxyd S1006 wird in einer Doppelpackung geliefert, um die richtige Mischung zu gewährleisten. S1006 besteht aus einem blassgelben Epoxydharz und einem gelben Polyamid-Härtungsmittel.

Literatur
Raychem-Formteile mit Epoxydabdichtung

Ein Produkt, das haften bleibt

Wenn Sie das Raychem-Epoxyd von TE zum Abdichten von Formteilen verwenden, erhalten Sie bei hohen Temperaturen einen herausragenden Schutz gegen Schmutzablagerungen, Kondensation, Feuchtigkeit und Flüssigkeiten.

Zwei-Komponenten-Epoxyde  

Die auch als Duroplast-Klebemittel bekannten Epoxyde sind als wärmehärtende Zwei-Komponenten-Epoxyde oder in Ein-Komponenten-Bandform erhältlich. Die Raychem-Familie von TE umfasst die Zwei-Komponenten-Systeme S1005, S1006, S1009, S1125 und S1264. Zu den Epoxydbändern zählen S1255-02 und das flexible Band S1255-04.  

200 °C

Maximale Betriebstemperatur für S1255-04

Epoxyd

Auch als Duroplast bezeichnet

Ein Hochleistungsklebemittel für überragende chemische und Hitzebeständigkeit von wärmeschrumpfenden DR-25-Schläuchen und -25-Formteilen
Chemikalien- und hitzebeständiges Raychem-Klebemittel,
S1125

Vorteile von Epoxyd

  • Erhältlich in Bandform oder als bequemes Kit zum Anbringen in der Werkstatt für die Anforderungen der Kabelbaummontage 
  • Aushärtungsdauer lässt sich durch Einsatz eines üblichen Werkstattofens verkürzen

Eigenschaften von Epoxyd

  • Duroplastmaterialien für hohe Temperaturen von 135 bis 200 °C
  • Kompatibel mit den Raychem-Materialsystemen 25, 200 und 300
  • Verschiedene Zwei-Komponenten-Epoxydkits erhältlich

Technisches Datendiagramm für Raychem-Klebemittel

Epoxyd

Produkttyp Vorbeschichtung Produkt Beschreibung Temperaturbereich Erhältliche Form/Verpackung
S1006 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polyamid-Paste Allzweck-Klebemittel für Kabelbäume             Nicht verwendbar mit Fluorelastomer, Silikon oder PVDF  -55 °C bis 135 °C Spritze oder Packungen
S1009 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polymerkaptan-Paste

Allzweck-Klebemittel für Kabelbäume          

Nicht verwendbar mit Fluorelastomer oder Silikon 

-55 °C bis 135 °C Spritze oder Packungen
S1255-04 k. A. Ein-Komponenten-Epoxyd-Klebeband Ein-Komponenten-Epoxyd-Band für Fluorelastomer-Kabelbaumsysteme -55 °C bis 200 °C Band
S1125 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polyamid-Paste Epoxyd mit guter Flüssigkeitsbeständigkeit für System 25 -55 °C bis 150 °C Spritze oder Packungen
S1264 k. A. Zwei-Komponenten-Epoxyd-/Polyamid-Paste Für NBC-Anforderungen getestet -55 °C bis 150 °C Spritze oder Packung
  /225 Vorbeschichtetes Epoxyd Vorbeschichtetes Epoxydsystem für System 25 -75 °C bis 150 °C Nur die -25-Formteile sind vorbeschichtet.

Kabelbaumsysteme und ihre Komponenten

Komponenten System 10 System 20 System 25 System 30 System 100 System 200 System 300
Formteil -3, -4, -71 -51 -25 -50 -100 -12 -55
Klebemittel S017, S1030 S1124, S1048 S1048, S1125 S1125, S1255-04 S1030, S1125 S1125, S1255 S1255-04
Vorbeschichtung /42, /180 /164, /86 /86, /225 k. A. /180 k. A. k. A.

Anwendungen

Schläuche und Formteile
  • Vergießen 
  • Gebäudeabdichtungskabelbaum und Reparatur 
  • Adapter und Steckverbinderendarmaturen aus Aluminiumlegierung
  • Polyolefinschlauch
  • Wärmeschrumpfschlauch 
  • Raychem Convolex- und HCTE-Wellrohrschläuche
  • Kabelmäntel

 

Substratvorbereitung

Hinweise und Vorsichtsmaßnahmen
  • Vermeiden Sie eine Verschmutzung der vorbehandelten Fläche. Wenn Sie Grundierungen verwenden, müssen Sie diese gemäß den Anweisungen des Herstellers auftragen und trocknen lassen.
  • Epoxyd-Klebemittel können Haut- und Augenreizungen verursachen. Beachten Sie die Handhabungsanweisungen.
  • Bei der Verwendung von Heißschmelzklebemitteln auf Substraten mit hoher Kühlkörperkapazität (z. B. Steckverbinderadapter) muss das Substrat so lange vorgewärmt werden, bis es zu heiß für Berührungen ist. Bringen Sie anschließend das Klebeband auf, und schrumpfen Sie das Formteil in Position.
  • Die Verwendung von Reinigungslösung wird in den Vorbereitungsanleitungen für verschiedene Komponenten für Klebeverbindungen beschrieben. Beachten Sie die Sicherheitsempfehlungen der Lösungsmittelhersteller. 
  • Mitunter werden auch Epoxyd-Klebemittel und auf Lösungsmitteln basierende Grundierungen von Raychem beschrieben. 
  • Die jeweiligen Vorsichtsmaßnahmen bei der Handhabung finden Sie in den entsprechenden Datenblättern zur Materialsicherheit für die verwendeten Raychem-Klebemittel.
Platzhalter

S1009

Das Raychem-Klebemittel S1009 ist ein abgewandeltes, flexibles, wasserdichtes, wenig ausgasendes und dauerhaftes Zwei-Komponenten-Epoxyd für die umgebungsfeste Abdichtung, das sich für verschiedene Anwendungen wie Weltraumausrüstung und Fahrzeuge eignet. Das Klebemittel S1009 bindet auch gut mit PVC-Schläuchen.

S1006

Das hochviskose, flexible Zwei-Komponenten-Polyamidepoxyd S1006 wird in einer Doppelpackung geliefert, um die richtige Mischung zu gewährleisten. S1006 besteht aus einem blassgelben Epoxydharz und einem gelben Polyamid-Härtungsmittel.