Übersicht
DEUTSCH-Steckverbinder der CTJ Series

Die richtige Verteilung

Das CTS (Common Termination System) von TE besteht aus einem System von Leitungen und Bauelementen, die nur mit Buchsenkontakten gemäß der Norm SAE-AS 39029/22 zusammengeschaltet werden.

Flexibilität für unterschiedliche Module. Die Module sind mit einer einzelnen Sammelschiene für die Aufnahme von AS39029-Buchsenkontakten ausgeführt. Diese CTS-Systeme können verschiedene Module aufnehmen, die sich auf einfache Weise in eine Schiene einrasten und daraus wieder lösen lassen und so beliebige Schaltungskombinationen von Sammelschienen und diskreten Bauelementen ermöglichen. Diese CTS-Systeme sind vollständig flüssigkeitsresistent und auch für militärische Anwendungen sowie den Einsatz in Luft- und Raumfahrtumgebungen geeignet.

Vorteile

  • Einfache Montage
  • Flüssigkeitsresistente Crimpkontakte der Größen 22, 20, 16 und 12
  • Arbeitstemperaturbereich von -65 °C bis +200 °C 

Merkmale

  • Korrosionsbeständig
  • Umgebungsfest abgedichtet
  • Leichtes Verbunddesign
  • Für alle Flüssigkeiten in militärischen und in Luft- und Raumfahrtumgebungen ausgelegt 

Technische Daten

  • SAE AS81714 Mil
  • Isolationswiderstand: min. 5.000 Megaohm bei 25 °C
  • Leiter einzeln abgedichtet
  • Steckkontakte 
Literatur
DEUTSCH-Steckverbinder der CTJ Series

Die richtige Verteilung

Das CTS (Common Termination System) von TE besteht aus einem System von Leitungen und Bauelementen, die nur mit Buchsenkontakten gemäß der Norm SAE-AS 39029/22 zusammengeschaltet werden.

Flexibilität für unterschiedliche Module. Die Module sind mit einer einzelnen Sammelschiene für die Aufnahme von AS39029-Buchsenkontakten ausgeführt. Diese CTS-Systeme können verschiedene Module aufnehmen, die sich auf einfache Weise in eine Schiene einrasten und daraus wieder lösen lassen und so beliebige Schaltungskombinationen von Sammelschienen und diskreten Bauelementen ermöglichen. Diese CTS-Systeme sind vollständig flüssigkeitsresistent und auch für militärische Anwendungen sowie den Einsatz in Luft- und Raumfahrtumgebungen geeignet.

Vorteile

  • Einfache Montage
  • Flüssigkeitsresistente Crimpkontakte der Größen 22, 20, 16 und 12
  • Arbeitstemperaturbereich von -65 °C bis +200 °C 

Merkmale

  • Korrosionsbeständig
  • Umgebungsfest abgedichtet
  • Leichtes Verbunddesign
  • Für alle Flüssigkeiten in militärischen und in Luft- und Raumfahrtumgebungen ausgelegt 

Technische Daten

  • SAE AS81714 Mil
  • Isolationswiderstand: min. 5.000 Megaohm bei 25 °C
  • Leiter einzeln abgedichtet
  • Steckkontakte