FPC-Steckverbinder (Flexible Printed Circuit)

Flache FPC (Flexible Printed Circuit)

FPC-Produkte (Flexible Printed Circuit) von TE sind mit folgenden Rasterzwischenräumen verfügbar: 0,25 mm, 0,3 mm, 0,5 mm, 1,0 mm und 1,25 mm. Zudem verfügen Sie über eine flache Profilhöhe und ein geringes Gewicht.

FPC ist ein Verbindungsprodukt, das insbesondere dann hilfreich ist, wenn aufgrund kleiner Rasterzwischenräume Kabel-an-Leiterplatte-Verbindungen unpraktisch sind. Der Markttrend geht in Richtung Miniaturisierung, deshalb werden FPC-Steckverbinder mittlerweile entsprechend den Anforderungen dieses wachsenden Markts für kleinere Raster, geringere Profilhöhen und leichtere Verbindungslösungen konzipiert. FPC-Lösungen von TE sind zuverlässige Verbindungen, bei denen der Kabelanschluss mit einem Aktuator gesichert wird. Außerdem ist der Anschluss vor Ort herstellbar (keine Werkzeuge erforderlich).

 

Geringe Profilhöhe

$

Kosteneffektive Lösung

Eigenschaften

FPC-Steckverbinder
  • Geeignet für FPC-/FFC-Kabel
  • Erhältlich als ZIF- und Nicht-ZIF-Ausführung
  • Verschiedene Rasterzwischenraumoptionen
  • Erhältlich mit Zinn-Blei- oder bleifreier Beschichtung
  • Erhältlich als SMT- und T/H-Leiterplattenanschluss
  • Keine Werkzeuge erforderlich
  • Erhältlich in Ausführungen mit rechtwinkliger und vertikaler Montageausrichtung
  • Rechtwinklige Variante mit oberem oder unterem Kontakt erhältlich
  • Lötpads und geknickte Beine für Leiterplattenrückhalt
Da der FPC abgewinkelt in den Steckverbinder eingesetzt und gesteckt werden kann, lässt sich der Steckverbinder überall auf einer Leiterplatte anbringen. So können andere Komponenten vor dem FPC-Steckverbinder angebracht werden.
Jeff Chen,
Product Manager, TE Connectivity
Vielseitige und flache FPC-Steckverbinder.

Anwendungen

  • FPC-Kabel
  • Tablets
  • PCs
  • Mobiltelefone und Smartphones
  • Wearables
  • Kameras
  • GPS-Geräte
  • Set-Top-Boxen
  • Spielkonsolen
  • LC-Anzeigen
  • Festplatten
  • InkJet-, Laser- und 3D-Drucker
  • Kopierer
  • Medizintechnische Geräte
FPC-Steckverbinder (Flexible Printed Circuit) mit 0,25-mm-Raster
FPC-Steckverbinder (Flexible Printed Circuit) mit 0,25-mm-Raster
FPC-Steckverbinder (Flexible Printed Circuit) mit 0,3-mm-Raster
FPC-Steckverbinder (Flexible Printed Circuit) mit 0,3-mm-Raster

Häufig gestellte Fragen

Standardraster und Feinraster

F: Muss Ihre Verbindung ein bestimmtes Raster aufweisen?
A: TE bietet FPC-Produkte mit Rasterzwischenräumen von 0,25 bis 1,25 mm an.

 

F: Ist Ihre Anwendung starken Vibrationen ausgesetzt?
A: FPC-Verbindungen der ZIF-Variante weisen eine größere Arretierkraft auf und eignen sich für Anwendungen mit starken Vibrationen.

Erfahren Sie mehr über FPC-Steckverbinder