Federfinger – Mobile interne Steckverbinder

Mobile interne Steckverbinder

Federfingerkontakte (auch als Abschirmungsfinger, Erdungsfedern, universelle Erdungskontakte oder Klammern bezeichnet) können branchenübergreifend für alle Arten von Kleinleiterplatten-Anwendungen eingesetzt werden.

Bei einem Federfinger handelt es sich um einen internen Steckverbinder mit Einzelkontakt für die Oberflächenmontage, der auf einer Leiterplatte mehrere Funktionen erfüllt. Er kann zur Antennenspeisung, für elektrische Niederspannungs-verbindungen sowie zur Erdung eingesetzt werden, um durch die elektrostatische Aufladung von Lautsprechern, Motoren, Mikrofonen oder anderen schwingungsanfälligen Anwendungen verursachte EMI-Störungen zu vermeiden. Wir erweitern kontinuierlich unser Portfolio an Federfingerkontakten mit einer großen Auswahl an verschiedenen Typen, Höhen und Materialien, um alle Kundenanforderungen zu erfüllen. 

Skalierbare Federfingerkontakte (Englisch)

Eine 360-Grad-Ansicht unserer Federfinger, auch als Abschirmungsfinger, Federkränze oder universelle Kontakte bezeichnet.

  • Schlanke Lösungen (Englisch)

Vorteile

  • Für die Erdung zwischen einem Gerät und einer Leiterplatte
  • Schirmt alle Elemente ab, die in einem Gerät Schwingungen verursachen können, z. B. Motoren, Lautsprecher und Mikrofone
  • Kostengünstige Lösung für die Antennenspeisung in allen Gerätetypen
  • Benötigt nur wenig Platz auf der Leiterplatte
  • Verbindung für einfache Stapelanwendungen zwischen primären und sekundären Leiterplatten
  • Verfügbar in Höhen von nur 1,0 mm bis hin zu 4,3 mm
  • Geeignet für Lötungen sowie die Bestückung mit Standardequipment

Anwendungen

  • Mobiltelefone
  • Wearables
  • Spielkonsolen
  • Tablets
  • Patientenbeobachtungsgeräte
  • POS-Scanner
  • Sicherheitssysteme
  • GPS-Geräte
Smartphones
Flache und leistungsstarke Smartphones
Fitnessbänder
Wearables
Spielkonsolen
Spielkonsolen
Spielkonsolen
Spielkonsolen

Häufig gestellte Fragen

Federkontakte

Frage Antwort
Warum sollte ich für eine Anwendung einen vorbestückten Federfinger einsetzen? Ein vorbestückter Federfinger bietet bei weniger Kompression dieselbe Kraft und einen stabilen elektrischen Kontakt mit minimaler Ablenkung. Diese Eigenschaften sind bei Anwendungen mit eingeschränkter Höhe von Bedeutung.
Welche Federfingerausführung eignet sich am besten für meine Anwendung?  Die Federfinger werden in der Regel zuletzt an einer Platte angebracht. Der zu verwendende Typ ist abhängig von der auf der Platte verbliebenen Höhe und dem Platz. Die Entscheidung beruht jedoch letztlich auf Ihren Designanforderungen. 
Kann ich in einer Anwendung mehrere Federfingertypen kombinieren?  Ja, eine Anwendung kann mehrere Federfinger unterschiedlicher Typen umfassen. So können einfache C-Typen zur Erdung zwischen Gerät und Leiterplatte und mehrere vorbestückte Federfinger auf der Platte zum Abschirmen oder für andere einfache Verbindungen eingesetzt werden. 
Was sind die Vorteile eines skalierbaren Federfingers?  Skalierbare Federfinger verfügen über eine gemeinsame Grundfläche, sodass ohne zusätzlichen Platz Designänderungen vereinfacht werden. 
Diese vielseitigen Kontakte können in unterschiedlichen Größen auf derselben Fläche angebracht werden. Dies erleichtert die Anpassung an spätere Design-Änderungen.
Eric Himelright,
Vice President, Product Development
Skalierbare Federfingerkontakte