Produkte (69) Übersicht
LUMAWISE-LED-Halter

LUMAWISE-LED-Halter

Dank der lötfreien Verbindung wird ein höherer Integrationsgrad des Arrays und der COB-LEDs (Chip-on-Board) erzielt. Diese Stecksockel sorgen lötfrei für eine mechanische Sicherung und elektrische Verbindung der LED mit dem Beleuchtungssystem. Dank des Stecksockels kann die LED mit einigen wenigen Standardschrauben direkt an einer Leiterplatte oder einem Kühlkörper angebracht werden. Der Halter verfügt über Anschlüsse an mehreren Punkten, ist für Glasfaser geeignet, kann schnell angebracht werden und sorgt für einen ordnungsgemäßen Betrieb.

TE ist aktives Mitglied des Zhaga Consortiums, einer branchenweiten Arbeitsgruppe, um die Auswechselbarkeit von LED-Lichtquellen und einen einfacheren Einsatz von LEDs zur allgemeinen Beleuchtung zu ermöglichen. TE verfügt über Partnerschaften mit den führenden LED- und Glasfaserherstellern der Branche und bietet Ihnen Verbindungslösungen für Ihre jeweiligen LED-Arrays. TE Connectivity liefert ein breites Spektrum an lötfreien LED-Haltern, mit denen Entwickler von Beleuchtungskörpern LEDs noch einfacher in ihre Entwürfe integrieren können. Die skalierbaren Typ Z- sowie kundenspezifischen Halterplattformen bieten Entwicklern jeweils einen einzigartigen Satz an Funktionen und Vorteilen. Unsere LED-Halter bilden das Herzstück des Ökosystems für Beleuchtungskörper mit der Integration von thermischen, elektrischen, optischen und mechanischen LED-Zusammenschaltungen. Diese Halter können im Vergleich zu herkömmlichen Methoden der LED-Integration die Markteinführung beschleunigen, die Aufwandskosten minimieren, die Integration vereinfachen und die Montageeffizienz steigern.

Anwendungen

  • Scheinwerfer
  • Schienenbeleuchtung
  • Eingelassene Einbauleuchten
  • Hochregalbeleuchtung
  • Nachgerüstete Lampen
  • Wandleuchten

Eigenschaften

  • Lötfreie elektrische LED-Verbindungen
  • Integrierter Kabelanschluss zum Einstecken
  • Bei einigen Versionen LED-Einrastfunktion
  • Vereinfachte Installation dank Ausrichtungsfunktionen
  • Einfache Anbringung der sekundären Optik
  • Polymergehäusematerialien mit hohem Reflexionsgrad
  • Großer Betriebstemperaturbereich
Literatur
LUMAWISE-LED-Halter

LUMAWISE-LED-Halter

Dank der lötfreien Verbindung wird ein höherer Integrationsgrad des Arrays und der COB-LEDs (Chip-on-Board) erzielt. Diese Stecksockel sorgen lötfrei für eine mechanische Sicherung und elektrische Verbindung der LED mit dem Beleuchtungssystem. Dank des Stecksockels kann die LED mit einigen wenigen Standardschrauben direkt an einer Leiterplatte oder einem Kühlkörper angebracht werden. Der Halter verfügt über Anschlüsse an mehreren Punkten, ist für Glasfaser geeignet, kann schnell angebracht werden und sorgt für einen ordnungsgemäßen Betrieb.

TE ist aktives Mitglied des Zhaga Consortiums, einer branchenweiten Arbeitsgruppe, um die Auswechselbarkeit von LED-Lichtquellen und einen einfacheren Einsatz von LEDs zur allgemeinen Beleuchtung zu ermöglichen. TE verfügt über Partnerschaften mit den führenden LED- und Glasfaserherstellern der Branche und bietet Ihnen Verbindungslösungen für Ihre jeweiligen LED-Arrays. TE Connectivity liefert ein breites Spektrum an lötfreien LED-Haltern, mit denen Entwickler von Beleuchtungskörpern LEDs noch einfacher in ihre Entwürfe integrieren können. Die skalierbaren Typ Z- sowie kundenspezifischen Halterplattformen bieten Entwicklern jeweils einen einzigartigen Satz an Funktionen und Vorteilen. Unsere LED-Halter bilden das Herzstück des Ökosystems für Beleuchtungskörper mit der Integration von thermischen, elektrischen, optischen und mechanischen LED-Zusammenschaltungen. Diese Halter können im Vergleich zu herkömmlichen Methoden der LED-Integration die Markteinführung beschleunigen, die Aufwandskosten minimieren, die Integration vereinfachen und die Montageeffizienz steigern.

Anwendungen

  • Scheinwerfer
  • Schienenbeleuchtung
  • Eingelassene Einbauleuchten
  • Hochregalbeleuchtung
  • Nachgerüstete Lampen
  • Wandleuchten

Eigenschaften

  • Lötfreie elektrische LED-Verbindungen
  • Integrierter Kabelanschluss zum Einstecken
  • Bei einigen Versionen LED-Einrastfunktion
  • Vereinfachte Installation dank Ausrichtungsfunktionen
  • Einfache Anbringung der sekundären Optik
  • Polymergehäusematerialien mit hohem Reflexionsgrad
  • Großer Betriebstemperaturbereich