MUS27P

Zugsteuerleitungs-Kabelverbindungen für Steuerung und Kommunikation

Die MU27P-Serie ist für den Amtrak*-Drahtkonfigurationsstandard ausgelegt und entspricht den Standards AAR-S-512 (Locomotives and Locomotive Interchange Equipment) und APTA-PR-E-RP-019-99 (Recommended Practice for 27-Point Jumper and Receptacle Hardware for Locomotives and Locomotive-hauled equipment).

Die MU-Steckverbinder (Multiple Unit) umfassen eine Buchse mit 27 Stiften, einen Stecker, eine Blindbuchse und eine Abdeckung zur Übertragung der Funktionalitäten der Lokomotive zwischen den Einheiten. Die Steckverbinder sind für eine 10 AWG-Leitung sowie weitere 12 AWG- oder 14 AWG-Leitungen konstruiert, wodurch sie mit anderen Marken gesteckt und ausgetauscht werden können, die der AAR-S-512-Spezifikation entsprechen. Außerdem werden Steckungen unterschiedlicher Drahtkonfigurationen vermieden.

Vorteile

  • Konform mit den Standards AAR-S-512 und APTA RP-E-019 99

Beschreibung

  • Außengehäuse aus Aluminium mit automatischem Push-Pull-Kupplungssystem
  • Anordnung: 27 Pole
  • 10, 12 oder 14 AWG-Draht
  • Mechanische Codierung
  • 5 Farbcodes zur Vermeidung von Steckungen mit anderen 27-poligen Steckverbindern für Wagenübergänge

Haupteigenschaften

  • Nennstrom. 30 A
  • Betriebsspannung: 600 V DC
  • Salzsprühbeständigkeit: 250 Stunden
  • Temperaturbereich: -40 °C/+110 °C