Produkte (112) Übersicht
CIRP

CIRP – Steckverbinder mit Kunststoffeinsatz für industrielle Bereiche

Die LFH-Steckverbinderfamilie CIRP (Bahnzulassung) mit Kunststoffeinsatz gemäß Mil-C-5015-Standard.

Diese Steckverbinderfamilie ermöglicht flexible Anordnungen und ein robustes mechanisches Verhalten. Der CIRP bietet eine modulare Lösung für viele Anwendungen. Er verfügt über die Schutzart IP67 und kann (gesteckt) bis zu 2800 V/46 A widerstehen. Außerdem ist er raumeffizient und erfordert keine Blindstopfen.  

Unsere Vorteile

  • Kürzester Steckverbinder seiner Art, benötigt weniger Einbauraum.
  • Min. 2000 Steckzyklen.
  • Robust und zuverlässig bei Vibrationen und in rauer Umgebung.
  • Versiegelte Stege in den Durchführungsdichtungen machen Blindstopfen überflüssig, und da keine Blindkontakte notwendig sind, wird auch die Montage beschleunigt.
  • Für 90o-Steckerendgehäuse ist kein zusätzlicher entsprechender Adapter erforderlich.
  • Mehrere farblich codierte Ausrichtungen.

Leistungsmerkmale

  • Einfache Kupplung, Rollstifte mit niedriger Reibung am Stecker für Verschleißfestigkeit, einfacheres Stecken des Steckverbinders (max. 8 Nm Kupplungsdrehmoment).
  • Verschleißstifte aus Edelstahl im Buchsengehäuse, für positive, wiederholbare Steckverbindungen.
  • 360o RFI-Erdungsscheibe.
  • Kunststoffisolator.
  • Zulassung NFF16-101 Halogenfreie Werkstoffe.
  • Robuste, mit Klammer aus Beryllium-Kupfer gehaltene Kontakte.
  • Modulares Design.
  • Steckverbinder dichtet im gesteckten Zustand gemäß der Schutzart IP67, mit innovativer umgebungsfester Abdichtung des Einlasses der Durchführungsdichtung.

Anwendungen

Schienenfahrzeuge

    Konstruktion, Entwicklung und Lieferung von Verbindungslösungen direkt mit den größten OEM-Partnern.

 

Ausrüstung (Teilsysteme)

    Umfassendes Produktangebot für alle elektrischen Schnittstellen bei allen Schienenfahrzeugen.

 

Infrastruktur und Signaltechnik  

    Kabel und Steckverbinder für die Bahninfrastruktur und Signaltechnik.

 

Wartung, Reparatur und Überholung

    Innovative Produktlösungen für Aufrüstungen und Fahrzeugunterstützung während der betrieblichen Lebensdauer des Fahrzeugs.

 

Marktsegmente

  • Bahntechnik
  • Industrie

Standards

  • Abgeleitet von Mil-C 5015
  • Abgeleitet von VG95234
  • NF-F-61-030
  • LUL-Norm
  • EN45545
CIRP

CIRP – Steckverbinder mit Kunststoffeinsatz für industrielle Bereiche

Die LFH-Steckverbinderfamilie CIRP (Bahnzulassung) mit Kunststoffeinsatz gemäß Mil-C-5015-Standard.

Diese Steckverbinderfamilie ermöglicht flexible Anordnungen und ein robustes mechanisches Verhalten. Der CIRP bietet eine modulare Lösung für viele Anwendungen. Er verfügt über die Schutzart IP67 und kann (gesteckt) bis zu 2800 V/46 A widerstehen. Außerdem ist er raumeffizient und erfordert keine Blindstopfen.  

Unsere Vorteile

  • Kürzester Steckverbinder seiner Art, benötigt weniger Einbauraum.
  • Min. 2000 Steckzyklen.
  • Robust und zuverlässig bei Vibrationen und in rauer Umgebung.
  • Versiegelte Stege in den Durchführungsdichtungen machen Blindstopfen überflüssig, und da keine Blindkontakte notwendig sind, wird auch die Montage beschleunigt.
  • Für 90o-Steckerendgehäuse ist kein zusätzlicher entsprechender Adapter erforderlich.
  • Mehrere farblich codierte Ausrichtungen.

Leistungsmerkmale

  • Einfache Kupplung, Rollstifte mit niedriger Reibung am Stecker für Verschleißfestigkeit, einfacheres Stecken des Steckverbinders (max. 8 Nm Kupplungsdrehmoment).
  • Verschleißstifte aus Edelstahl im Buchsengehäuse, für positive, wiederholbare Steckverbindungen.
  • 360o RFI-Erdungsscheibe.
  • Kunststoffisolator.
  • Zulassung NFF16-101 Halogenfreie Werkstoffe.
  • Robuste, mit Klammer aus Beryllium-Kupfer gehaltene Kontakte.
  • Modulares Design.
  • Steckverbinder dichtet im gesteckten Zustand gemäß der Schutzart IP67, mit innovativer umgebungsfester Abdichtung des Einlasses der Durchführungsdichtung.

Anwendungen

Schienenfahrzeuge

    Konstruktion, Entwicklung und Lieferung von Verbindungslösungen direkt mit den größten OEM-Partnern.

 

Ausrüstung (Teilsysteme)

    Umfassendes Produktangebot für alle elektrischen Schnittstellen bei allen Schienenfahrzeugen.

 

Infrastruktur und Signaltechnik  

    Kabel und Steckverbinder für die Bahninfrastruktur und Signaltechnik.

 

Wartung, Reparatur und Überholung

    Innovative Produktlösungen für Aufrüstungen und Fahrzeugunterstützung während der betrieblichen Lebensdauer des Fahrzeugs.

 

Marktsegmente

  • Bahntechnik
  • Industrie

Standards

  • Abgeleitet von Mil-C 5015
  • Abgeleitet von VG95234
  • NF-F-61-030
  • LUL-Norm
  • EN45545