DEUTSCH-Steckverbinder der 38999 Series IV

DEUTSCH-Steckverbinder der 38999 Series IV

Die Steckverbinder der DEUTSCH 38999 Series IV von TE entsprechen den MIL-DTL-38999-Spezifikationen und sind mit einem Gabelkupplungsmechanismus ausgestattet, mit dem ein Zusammenstecken und Abstecken nur eine Drehung von 90 Grad erfordert.

Lassen Sie keine Störsignale zu. Die Produktlinie der DEUTSCH DIV-Steckverbinder wurde mit dem herausragenden Gabelsperr-Kupplungsmechanismus entwickelt und ausgestattet. Die Spezialfederkränze bilden innerhalb des Außengehäuses eine 360-Grad-Umfassung, die als Abschirmung dient. Der Steckverbinder ist bei Berührung der Außengehäuse bereits vor dem Zusammenstecken der Kontakte geerdet. Die Serie umfasst zudem blind steckbare, QPL-zugelassene (Qualified Parts Listing) und modifizierte Steckverbinder, und kundenspezifische Kabelsätze. 

Vorteile

  • Bessere elektrische Leistung
  • EMI-Abschirmung
  • Mühelose Installation
  • Blind steckbare Federkränze sorgen für eine sicherere Montage

Eigenschaften

  • Umfassende Palette an Verbindungslösungen, einschließlich QPL- und modifizierte Steckverbinder, und kundenspezifische Kabelsätze
  • Die Konfigurationen umfassen die raumfahrttaugliche Klasse G gemäß QPL für DLA (Defense Logistics Agency).
  • Kundenspezifische Optionen sind selbst definierte Einsatz-/Außengehäusekonfigurationen, anwendungsspezifische EMI-/RFI-Konformitäten und angepasste Steckverbinder-/Kabelsätze.