Übersicht
DEUTSCH-Steckverbinder der P6-SW1600 Series

Auf See und Offshore. Energie für Unterwasser-anwendungen

Steckverbinder der DEUTSCH P6-SW1600 Series von TE ermöglichen ein nass steckbares Verbindungssystem für eine Vielzahl an Wassertiefen und Druckwerte. Mit ihnen lösen Sie die meisten unterseeischen Netzverbindungsherausforderungen für Hochspannungs-Hochleistungsanwendungen wie z. B. die Gasverdichtung und das elektrische Heizen.

Verbindungen für die Stromversorgung Mit den DEUTSCH-Leistungssteckverbindern von TE wird die Stromversorgung von Anwendungen in widrigen Unterwasser- und Offshore-Umgebungen ermöglicht. Auf diese Weise können Sie an weit entfernten, tiefen Stellen nach weiteren unerschlossenen Ressourcen suchen und vorhandene Felder besser erschließen. Die Leistungssteckverbinder sind für Tiefen von bis zu 3.000 m, einen Druck von 15.000 psi sowie für Nass- und Trockensteckanwendungen geeignet, und einige sind zudem explosionssicher für Überwasseranwendungen.

2000

Zulässige Wassertiefe in m

200

Differenzialnenndruck in Bar

Literatur
DEUTSCH-Steckverbinder der P6-SW1600 Series

Auf See und Offshore. Energie für Unterwasser-anwendungen

Steckverbinder der DEUTSCH P6-SW1600 Series von TE ermöglichen ein nass steckbares Verbindungssystem für eine Vielzahl an Wassertiefen und Druckwerte. Mit ihnen lösen Sie die meisten unterseeischen Netzverbindungsherausforderungen für Hochspannungs-Hochleistungsanwendungen wie z. B. die Gasverdichtung und das elektrische Heizen.

Verbindungen für die Stromversorgung Mit den DEUTSCH-Leistungssteckverbindern von TE wird die Stromversorgung von Anwendungen in widrigen Unterwasser- und Offshore-Umgebungen ermöglicht. Auf diese Weise können Sie an weit entfernten, tiefen Stellen nach weiteren unerschlossenen Ressourcen suchen und vorhandene Felder besser erschließen. Die Leistungssteckverbinder sind für Tiefen von bis zu 3.000 m, einen Druck von 15.000 psi sowie für Nass- und Trockensteckanwendungen geeignet, und einige sind zudem explosionssicher für Überwasseranwendungen.

2000

Zulässige Wassertiefe in m

200

Differenzialnenndruck in Bar