Übersicht
Steckverbinder der DEUTSCH MOD Serie

Auf See und Offshore
Mehr als oberflächliche Sicherheit über Wasser

Steckverbinder der DEUTSCH MOD Serie von TE sind explosionssicher und eignen sich für Anwendungen in Spritzzonen in Gefahrenbereichen.

Robuste Verbindungen für Überwasseranwendungen Steckverbinder der DEUTSCH MOD Serie von TE sind explosionssicher und eignen sich für Überwasseranwendungen in Gefahrenbereichen, z. B. FPSO-Türme. Mit ihren robusten in Spritzbereichen steckbaren Schnellverbindungen können die MOD Steckverbinder bis zu acht Fasern aufweisen. 

8

Glasfaser – mehrere Glasfasern

60 °C

Betriebstemperatur

Vorteile

  • Schnelles Trennen/Verbinden in Gefahrenbereichen wie z. B. FPSO-Türmen

Eigenschaften

  • Bis zu 8 Kontakte
  • Einfügungsdämpfung in der Regel < 0,5 dB
  • Rückstrahlung < 45 dB
  • Nenndruck 6.600 psi
Literatur
Steckverbinder der DEUTSCH MOD Serie

Auf See und Offshore
Mehr als oberflächliche Sicherheit über Wasser

Steckverbinder der DEUTSCH MOD Serie von TE sind explosionssicher und eignen sich für Anwendungen in Spritzzonen in Gefahrenbereichen.

Robuste Verbindungen für Überwasseranwendungen Steckverbinder der DEUTSCH MOD Serie von TE sind explosionssicher und eignen sich für Überwasseranwendungen in Gefahrenbereichen, z. B. FPSO-Türme. Mit ihren robusten in Spritzbereichen steckbaren Schnellverbindungen können die MOD Steckverbinder bis zu acht Fasern aufweisen. 

8

Glasfaser – mehrere Glasfasern

60 °C

Betriebstemperatur

Vorteile

  • Schnelles Trennen/Verbinden in Gefahrenbereichen wie z. B. FPSO-Türmen

Eigenschaften

  • Bis zu 8 Kontakte
  • Einfügungsdämpfung in der Regel < 0,5 dB
  • Rückstrahlung < 45 dB
  • Nenndruck 6.600 psi