CompactFlash™-Steckverbinder

Mehr Speicherplatz

CompactFlash-Speicherkarten sind kleine, austauschbare Massenspeichergeräte. Sie entsprechen den elektrischen Standards der CompactFlash Association sowie dem PC Card ATA-Standard und können im True IDE-Modus betrieben werden. Diese Karten mit 50 Positionen verfügen in der Regel über einen Speicher von 32 MB bis 2 GB und die Größe eines Streichholzbriefchens. Die Steckverbinder von TE verfügen über Steckleisten, die für Speicherkarten des Typs I (3,3 mm dick) oder des Typs II (5,0 mm dick) sowie für fluchtrechte und angehobene Montagehöhen und Auswerfer ausgelegt sind. Außerdem bieten CompactFlash-Kartensteckverbinder von TE Schutz vor elektrostatischer Entladung.

Produkteigenschaften

CompactFlash-Steckverbinder
  • Robuste Designs für die Oberflächenmontage
  • Bewährte PCMCIA-Kontakttechnologie 
  • Geeignet für mechanische Montagehardware 
  • Versionen für die obere und untere Anbringung 
  • Rechtwinklige und vertikale Ausrichtungen
     

3,3mm

Dicke des Kartentyps I

5,0 mm

Dicke des Kartentyps II

2GB

Kompakt, aber für große Datenmengen!

100J.

Lebenserwartung einer CompactFlash-Speicherkarte

Laut der CompactFlash-Website halten CompactFlash-Karten voraussichtlich etwa einhundert Jahre. Damit übertrifft diese Technologie das althergebrachte, von Silberfischchen zerfressene Fotoalbum! TE stellt Ihnen gerne die Steckleisten für Typ I oder Typ II dieser Speicherkarten zur Verfügung.