Verbindungen für hohe Leistung

Verbindungen für hohe Leistung

Steckverbindungssysteme von TE unterstützen die ständige Weiterentwicklung moderner Fahrzeugarchitekturen, um hohe Leistungen abzusichern und die Anforderungen an die Signalübertragung zu erfüllen.

Schutz und Zuverlässigkeit. Der wachsende Leistungsbedarf moderner Kraftfahrzeuge lässt sich kaum mehr mit herkömmlichen riemengetriebenen 12-V-Generatoren und einer Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung decken. Die Fahrzeughersteller werden schon bald ein zweites Bordnetz mit 48 V Spannung einführen, um dem Leistungsbedarf zukünftiger Fahrzeuge gerecht zu werden. Dank der dynamischeren Leistungsübertragung von und zur Batterie verbessert die 48-V-Technologie den Rückgewinnungseffekt und ermöglicht neue kraftstoffsparende Technologien. 48-V-Technologien ermöglichen es zudem, derzeitige 12-V-Anwendungen durch geringere Stromaufnahme effizienter zu betreiben wie z. B. Scheibenheizung, Heizung und Klimaanlage, Kühlerlüfter, Servolenkung, Start-Stopp- und Dämpfersysteme sowie Pumpen. Die innovativen Verbindungslösungen von TE erfüllen die Anforderungen moderner Fahrzeugarchitekturen, um hohe und höchste Leistungen ebenso wie Signale zuverlässig zu übertragen.

Verbindungen für hohe Leistung

Verbindungen für hohe Leistung

Steckverbindungssysteme von TE unterstützen die ständige Weiterentwicklung moderner Fahrzeugarchitekturen, um hohe Leistungen abzusichern und die Anforderungen an die Signalübertragung zu erfüllen.

Schutz und Zuverlässigkeit. Der wachsende Leistungsbedarf moderner Kraftfahrzeuge lässt sich kaum mehr mit herkömmlichen riemengetriebenen 12-V-Generatoren und einer Punkt-zu-Punkt-Verdrahtung decken. Die Fahrzeughersteller werden schon bald ein zweites Bordnetz mit 48 V Spannung einführen, um dem Leistungsbedarf zukünftiger Fahrzeuge gerecht zu werden. Dank der dynamischeren Leistungsübertragung von und zur Batterie verbessert die 48-V-Technologie den Rückgewinnungseffekt und ermöglicht neue kraftstoffsparende Technologien. 48-V-Technologien ermöglichen es zudem, derzeitige 12-V-Anwendungen durch geringere Stromaufnahme effizienter zu betreiben wie z. B. Scheibenheizung, Heizung und Klimaanlage, Kühlerlüfter, Servolenkung, Start-Stopp- und Dämpfersysteme sowie Pumpen. Die innovativen Verbindungslösungen von TE erfüllen die Anforderungen moderner Fahrzeugarchitekturen, um hohe und höchste Leistungen ebenso wie Signale zuverlässig zu übertragen.