Steckverbinder nach USCAR-30-Standards

Steckverbinder nach USCAR-30-Standards

USCAR-30-Steckverbinder von TE Connectivity (TE) verbessern die Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung in Infotainmentanwendungen, wie Anzeigen, Module und USB-Anschlüsse. Die Steckverbinder können bis zu drei Stiftleisten bündeln, sodass weniger Komponenten montiert werden müssen und Platz auf der Leiterplatte gespart wird. Die Hochgeschwindigkeits-Steckverbinder sind mit branchenüblichen Sätzen kompatibel, und die farbigen Stecker lassen sich einfach unterscheiden.

Produkteigenschaften

Steckverbinder nach USCAR-30-Standards

Bei den Steckverbindern von TE für USCAR-30-Standards handelt es sich um ein abgeschirmtes Verbindungssystem für Protokolle des Typs USB 2.0.

  • Bündelung von bis zu 3 Stiftleisten
  • Weniger Komponenten bei der Montage
  • Kleinere Leiterplattenfläche
  • Reflow-Löten möglich bis 260 °C
  • Kein zusätzliches Lötverfahren erforderlich
  • Mini B beim Stecken und Trennen vor Beschädigung geschützt
  • Kompatibel mit branchenüblichen Sätzen
  • Flexible Führung in Fahrzeugen mit anspruchsvollen Packumgebungen
  • Stecker zur besseren Unterscheidung farbcodiert

Die Steckverbinder eignen sich für die USB 2.0-Anforderungen und einen Temperaturbereich von -40 °C/+85 °C (+105 °C optional). Das System unterstützt USB- sowie LVDS-Datenraten und ist für die anspruchsvollen Einsatzbedingungen im Kraftfahrzeug geeignet.

Standards und Kompatibilität

Steckverbinder nach USCAR-30-Standards
  • Teile kompatibel mit USB 2.0, SAE/USCAR und LVDS (begrenzt)
  • GMW3191 (nur Auszüge)
  • TE-Produktspezifikation: 108-94286
  • TE-Verarbeitungsspezifikation: 114-94128

‑40 °C

Erfüllt die Standardanforderungen für USB 2.0.

+85 °C

Temperaturbereich von -40 °C/+85 °C (+105 °C optional)

Anwendungen

Steckverbinder nach USCAR-30-Standards
  • Anzeigen
  • Gateway-Module
  • USB-Anschlüsse
  • Rücksitzanzeige
  • Rücksitzunterhaltung