AMP+ Ladekabelsatz Typ 1

AMP+ Ladekabelsatz Typ 1

Die aktuelle Generation der AMP+ Ladekabelsätze von TE umfasst eine leistungsstarke In-Cable Control Box (ICCB) für maximale Zuverlässigkeit und Benutzersicherheit.

Erhöhte Benutzersicherheit Die AMP+ Ladekabel von TE für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sind für die Anforderungen des internationalen Ladestandards IEC 61851-1/-22 ausgelegt. Dieser Standard definiert verschiedene Typen von Fahrzeugschnittstellen, wie Typ 1 für Nordamerika und Japan sowie Typ 2 für Europa, mit zwei Ladearten, wie über eine gewöhnliche Wandsteckdose oder mithilfe von Hochleistungs-Ladestationen. Typ 1 erfüllt die Standards und Spezifikationen von UL 2251 und SAE J1772. Im Herzstück des Produkts sorgt eine leistungsstarke ICCB für maximale Zuverlässigkeit und Benutzersicherheit. Die AMP+ Ladekabelsätze von TE können durch bestimmte Farbkombinationen und Kennzeichnungen individualisiert werden.

Elektrische Daten

  • Bis zu 16 A  

Mechanische Daten

  • Maximale Steckkraft 100 N
  • 10.000 Steckzyklen

Standards und Spezifikationen

  • IEC 61851-1/-22
  • SAE J1772
  • UL 2251

Leistungsmerkmale

  • Integrierte In-Cable Control Box (ICCB)
  • Koppler und ICCB sind gegen Feuchtigkeit und Korrosion abgedichtet.
  • Anpassbare Farbkombinationen und Kennzeichnung
  • Das Kunststoffmaterial erfüllt die Klassifizierung F1 (UL) für Außenanwendungen.