Abisolier- und Schneidemaschine Kappa 330

Abisoliermaschine Kappa 330

Die Abisoliermaschine Kappa 330 ist für die Verarbeitung von Rundleitern ausgelegt. Der leistungsstarke Riemenantrieb ermöglicht eine sanfte Verarbeitung über den gesamten Querschnittbereich.

Die automatische Abisoliermaschine Kappa 330 gehört zur neuesten Generation automatischer Schneid- und Abisoliermaschinen. Dank der einfachen, flexiblen Touch-Steuerelemente lassen sich selbst schwierig zu verarbeitende Materialien einfach und schnell einrichten. Die Kappa 330 ist für die Verarbeitung von Kabeln mit einem Querschnitt von bis zu 35 mm², von mehradrigen Leitern mit einem Außendurchmesser von bis zu 16 mm oder von Flachkabeln mit einer Breite von bis zu 40 mm ausgelegt. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem Riemenantrieb oder verschiedenen Doppelrollenantrieben.

16 mm

Max. Außendurchmesser 16 mm

8 mm

Flachkabelverarbeitung 8 mm

Eigenschaften

Touch-Schnittstelle und minimaler Abfall
  • Hohe Leistung
  • Einfache, flexible Bedienung über Touch-Schnittstelle
  • Innovative Sensorik als Einrichthilfe und zur Prozessüberwachung
  • Minimaler Leitungsverlust dank Sensorüberwachung
  • Einfache Integration von Vor- und Nachschaltequipment
  • Integration in Unternehmensnetzwerk

Anwendungen

  • Kabel mit einem Querschnitt von bis zu 35 mm
  • Mehradrige Leiter
  • Flachkabelverarbeitung
  • Voll-, Halb- und Mehrfach-Abzug-Drahtabisolierung
Abisolier- und Schneidemaschine Kappa 330

Abisoliermaschine Kappa 330

Die Abisoliermaschine Kappa 330 ist für die Verarbeitung von Rundleitern ausgelegt. Der leistungsstarke Riemenantrieb ermöglicht eine sanfte Verarbeitung über den gesamten Querschnittbereich.

Die automatische Abisoliermaschine Kappa 330 gehört zur neuesten Generation automatischer Schneid- und Abisoliermaschinen. Dank der einfachen, flexiblen Touch-Steuerelemente lassen sich selbst schwierig zu verarbeitende Materialien einfach und schnell einrichten. Die Kappa 330 ist für die Verarbeitung von Kabeln mit einem Querschnitt von bis zu 35 mm², von mehradrigen Leitern mit einem Außendurchmesser von bis zu 16 mm oder von Flachkabeln mit einer Breite von bis zu 40 mm ausgelegt. Der Kunde hat die Wahl zwischen einem Riemenantrieb oder verschiedenen Doppelrollenantrieben.

16 mm

Max. Außendurchmesser 16 mm

8 mm

Flachkabelverarbeitung 8 mm

Eigenschaften

Touch-Schnittstelle und minimaler Abfall
  • Hohe Leistung
  • Einfache, flexible Bedienung über Touch-Schnittstelle
  • Innovative Sensorik als Einrichthilfe und zur Prozessüberwachung
  • Minimaler Leitungsverlust dank Sensorüberwachung
  • Einfache Integration von Vor- und Nachschaltequipment
  • Integration in Unternehmensnetzwerk

Anwendungen

  • Kabel mit einem Querschnitt von bis zu 35 mm
  • Mehradrige Leiter
  • Flachkabelverarbeitung
  • Voll-, Halb- und Mehrfach-Abzug-Drahtabisolierung