Crimp Quality Monitor (CQM)

PRÄZISE. VIELSEITIG. KOMFORTABEL.

Die Crimphöhenmessung ist die beste zerstörungsfreie Möglichkeit zur Prüfung, ob die strengen mechanischen und elektrischen Eigenschaften eines Crimps eingehalten werden. Die Crimphöhenmessung ist eine von fünf verschiedenen Prozessanalysemethoden des neuen CQM II.

Der CQM II mit seinen benutzerfreundlichen, intuitiven Menüs ermöglicht eine optimierte Überwachung und grafische Aufbereitung. Die Kunden können den CQM II nun auch für Steckverbinder anderer Hersteller verwenden. Die Kunden können den CQM II nun auch für die Crimpmaschinen anderer Hersteller verwenden. Die Bildschirmprogrammierung ermöglicht flexible, schnelle Auftragseinstellung. Erweiterte Unterstützung für USB-Peripheriegeräte wie: USB-Sticks für Datenbanken, das Speichern von Berichten und das Aktualisieren der Firmware. Messungen der Crimphöhe können für alle analysierten Crimpverbindungen für 0,12 mm wiederholt werden. Der CQM II ist das einzige Crimpüberwachungssystem mit fortlaufender Analyse der Crimphöhe für alle hergestellten Crimps. Für eine umfassende Prozessüberwachung kann aus fünf verschiedenen Analysemethoden gewählt werden. Das Setup ist einfach und schnell. Für den Systembetrieb müssen nur einige wenige Parameter eingestellt werden. Alle Funktionen werden über eine neue, intuitive grafische Schnittstelle und den Touchscreen gesteuert.

Das Setup ist einfach und schnell. Für den Systembetrieb müssen nur einige wenige Parameter eingestellt werden.
Crimp Quality Monitor II,
TE Connectivity

Vielseitig

Benutzerfreundlich und schnell einstellbar

Bildschirmprogrammierung ermöglicht flexible, schnelle Auftragseinstellung. Erweiterte Unterstützung für USB-Peripheriegeräte wie: USB-Sticks für Datenbanken, das Speichern von Berichten und das Aktualisieren der Firmware.

Präzise

Messungen der Crimphöhe

Messungen der Crimphöhe können für alle analysierten Crimpverbindungen für 0,12 mm wiederholt werden. Der CQM II ist das einzige Crimpüberwachungssystem mit fortlaufender Analyse der Crimphöhe für alle hergestellten Crimps. Fünf verschiedene Analysemethoden zur umfassenden Prozessüberwachung verfügbar.

Komfortabel

Touchscreen und intuitive Benutzeroberfläche

Das Setup ist einfach und schnell. Für den Systembetrieb müssen nur einige wenige Parameter eingestellt werden. Alle Funktionen werden über eine neue, intuitive grafische Schnittstelle und den Touchscreen gesteuert. CQM II bietet mehr Möglichkeiten zum Überwachen des Crimpverfahrens als je zuvor.

Eigenschaften

  • Echtzeitüberwachung jeder Crimpverbindung
  • Effektive Überwachung der Crimpverbindung unisolierter Kontakte und Anschlüsse mit offener Hülse. CQM II überwacht das gesamte Crimpverfahren.
  • Berechnung der tatsächlichen Crimphöhe und grafische Echtzeitanzeige
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche mit Touchscreen
  • Netzwerkfunktion
  • Verschiedene Sprachen wählbar
  • Abmessungen: Hostmodul: 170 [6,7] x 126 [5,0] x 58 [2,3] (B x T x H)
  • Datenerfassungsmodul: 172,5 [6,7] x 101 [4,0] x 48,4 [1,9] (B x T x H)
  • Leistung: 100 –240 V AC, 50/60 Hz, 1,5 A (max.)
  • Konstruktion und Fertigung mit unabhängig zertifizierten Verfahren gemäß international anerkannten Qualitätsstandards
Crimp Quality Monitor (CQM)

PRÄZISE. VIELSEITIG. KOMFORTABEL.

Die Crimphöhenmessung ist die beste zerstörungsfreie Möglichkeit zur Prüfung, ob die strengen mechanischen und elektrischen Eigenschaften eines Crimps eingehalten werden. Die Crimphöhenmessung ist eine von fünf verschiedenen Prozessanalysemethoden des neuen CQM II.

Der CQM II mit seinen benutzerfreundlichen, intuitiven Menüs ermöglicht eine optimierte Überwachung und grafische Aufbereitung. Die Kunden können den CQM II nun auch für Steckverbinder anderer Hersteller verwenden. Die Kunden können den CQM II nun auch für die Crimpmaschinen anderer Hersteller verwenden. Die Bildschirmprogrammierung ermöglicht flexible, schnelle Auftragseinstellung. Erweiterte Unterstützung für USB-Peripheriegeräte wie: USB-Sticks für Datenbanken, das Speichern von Berichten und das Aktualisieren der Firmware. Messungen der Crimphöhe können für alle analysierten Crimpverbindungen für 0,12 mm wiederholt werden. Der CQM II ist das einzige Crimpüberwachungssystem mit fortlaufender Analyse der Crimphöhe für alle hergestellten Crimps. Für eine umfassende Prozessüberwachung kann aus fünf verschiedenen Analysemethoden gewählt werden. Das Setup ist einfach und schnell. Für den Systembetrieb müssen nur einige wenige Parameter eingestellt werden. Alle Funktionen werden über eine neue, intuitive grafische Schnittstelle und den Touchscreen gesteuert.

Das Setup ist einfach und schnell. Für den Systembetrieb müssen nur einige wenige Parameter eingestellt werden.
Crimp Quality Monitor II,
TE Connectivity

Vielseitig

Benutzerfreundlich und schnell einstellbar

Bildschirmprogrammierung ermöglicht flexible, schnelle Auftragseinstellung. Erweiterte Unterstützung für USB-Peripheriegeräte wie: USB-Sticks für Datenbanken, das Speichern von Berichten und das Aktualisieren der Firmware.

Präzise

Messungen der Crimphöhe

Messungen der Crimphöhe können für alle analysierten Crimpverbindungen für 0,12 mm wiederholt werden. Der CQM II ist das einzige Crimpüberwachungssystem mit fortlaufender Analyse der Crimphöhe für alle hergestellten Crimps. Fünf verschiedene Analysemethoden zur umfassenden Prozessüberwachung verfügbar.

Komfortabel

Touchscreen und intuitive Benutzeroberfläche

Das Setup ist einfach und schnell. Für den Systembetrieb müssen nur einige wenige Parameter eingestellt werden. Alle Funktionen werden über eine neue, intuitive grafische Schnittstelle und den Touchscreen gesteuert. CQM II bietet mehr Möglichkeiten zum Überwachen des Crimpverfahrens als je zuvor.

Eigenschaften

  • Echtzeitüberwachung jeder Crimpverbindung
  • Effektive Überwachung der Crimpverbindung unisolierter Kontakte und Anschlüsse mit offener Hülse. CQM II überwacht das gesamte Crimpverfahren.
  • Berechnung der tatsächlichen Crimphöhe und grafische Echtzeitanzeige
  • Intuitive grafische Benutzeroberfläche mit Touchscreen
  • Netzwerkfunktion
  • Verschiedene Sprachen wählbar
  • Abmessungen: Hostmodul: 170 [6,7] x 126 [5,0] x 58 [2,3] (B x T x H)
  • Datenerfassungsmodul: 172,5 [6,7] x 101 [4,0] x 48,4 [1,9] (B x T x H)
  • Leistung: 100 –240 V AC, 50/60 Hz, 1,5 A (max.)
  • Konstruktion und Fertigung mit unabhängig zertifizierten Verfahren gemäß international anerkannten Qualitätsstandards