Gamma 333PC-Crimpvollautomat

Flexibilität bei der Kabelfertigung

Die moderne Kabelfertigung unterliegt hohen Qualitätsansprüchen. Kürzere Fertigungszyklen erfordern flexiblere Fertigungsverfahren. Die Crimpvollautomaten von TE erfüllen diese Anforderungen.

Kleine Stückzahlen und pünktliche Fertigung sind das Gebot der Stunde. Daher gewinnt das schnelle und einfache Umrüsten der Maschinen zunehmend an Bedeutung. Die Crimpvollautomaten von TE sind für das Verarbeiten von Einzellitzen-, verdrillten Drahtpaar- und Doppelcrimpverbindungen sowie zum Bestücken von Gehäusen ausgelegt. Das modulare Design und die integrierten Qualitätskontrollen ermöglichen optimale Flexibilität und zuverlässige Prozesse. Von kompakten Maschinen mit zwei Verarbeitungssystemen über flexible vollautomatische Maschinen mit sechs Stationen und Doppelgreifereinheiten bis hin zu variabel erweiterbaren ­linearen Transfersystemen bieten wir eine große Bandbreite an vollautomatischen Crimpmaschinen an, die leicht vernetzt werden können.

Alle vollautomatischen Maschinen verfügen über hochmoderne Technologien. Sie dienen zum Fertigen einer großen Bandbreite von Drahtanwendungen angefangen von einfachen Crimp-zu-Crimp-Anwendungen bis hin zu komplexen Einsetzungen von Klemmen in Gehäusen.
Crimpvollautomaten von TE,
Katalog

Eigenschaften

Gamma- und Alpha-Maschinen
  • Mehrsprachige Benutzersoftware
  • Modulares Design
  • Qualitätskontrollen
  • Vollautomatisch
  • Schnelle und einfache Umrüstung

Anwendungen

Drahtverarbeitung
  • Kabelabschnitte
  • Doppelcrimpkabel
  • Drahtwickeln und -verzinnung
  • Kleine Stückzahlen
  • Just-in-time-Produktion
  • Doppelcrimpverbindungen
  • Mehrfachkontakte
  • Dichtungsanwendungen mit einem Ende
  • InkJet-Beschriftung