RBK ILS-Prozessor MKIII

RBK ILS-Prozessor MKIII

Der RBK ILS-Prozessor MKIII ist ein halbautomatisches Gerät, das speziell für die Aufbringung von Schrumpfschläuchen auf auf ultraschallgeschweißte oder gecrimpten Splice-Verbindungen für Automobil-Kabelsätze ausgelegt ist.

Der RBK ILS funktioniert in drei Modi – im Einzelbetriebs-Modus, sequentiell und automatisch.  Im Einzelbetriebs-Modus werden Zeit und Temperatur festgelegt, der sequentielle Modus bietet die automatische Voreinstellung von Zeiten und Temperaturen (die auch aus gespeicherten Sequenzen ausgewählt werden können). Dank der automatischen Kommunikation mit einem vorgeschalteten Ultraschallschweißgerät erfolgt die Festlegung von Zeit und Temperatur ohne Bedienereingriff automatisch. Auf diese Weise kann der Bediener beide Maschinen effizient bestücken.

 

Die Applikation von Raychem Abdicht-Produkten direkt nach dem Splicen (z.B. in Form einer Ultraschall-Schweiß-Verbindung) kann die Verarbeitungszeit reduzieren und schützt die Verbindung zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Über die RS232-Schnittstelle können für die nächste Applikation Zeit, Temperatur und Produktgröße von einer vorgelagerten Maschine (z.B. einer Ultraschall-Schweiß-Anlage) fernübertragen werden.

Das RBK ILS verfügt über eine Funktion zu Speicherung der Maschinen-Laufzeit und der Anzahl der abgearbeiteten Zyklen und über eine aktualisierbaren Software für Spezial-Anwendungen.

Luftkühlung kann zusammen mit einer Haltevorrichtung für Stub-Splices in einer MkIII-Prozessor-Version geliefert werden.

Spezifikationen

 

Stromversorgung:220 V – 240 V, 50 Hz
Stromverbrauch:1,7 A (max.)
Betriebstemperatur:500 °C empfohlen
Maschinenzykluszeiten für
Verbinderabdichtungsprodukte für ein typisches
Spektrum an Automobilverbinder:
6 bis 20 s je nach Drahtstärke
und der Anzahl verwendeter Drähte
Gesamtsystemrauschen:<80 dB
Abmessungen:390 x 365 x 225 mm
Gewicht:18 kg

 

  • Stromversorgung:
  • Stromverbrauch:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 1,7 A (max.)
  • Betriebstemperatur:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 500 °C empfohlen
  • Maschinenzykluszeiten für Verbinderabdichtungsprodukte für ein typisches Spektrum an Automobilverbinder:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 6 bis 20 s je nach Drahtstärke und der Anzahl verwendeter Drähte
  • Gesamtsystemrauschen:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz <80 dB
  • Abmessungen:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 390 x 365 x 225 mm
  • Gewicht:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 18 kg

Betriebskapazität

Der mit langlebigen Heizelementen ausgestattete Prozessor RBK ILS bietet eine Reihe unterschiedlicher Installationszeiten, Temperaturen und Produktgrößeninformationen bei sequenziellen Installationen. Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören Schutz durch Bediener-Tastensperre/-Passwort, automatische Rückstellung des Heizgeräts bei Stromausfall und automatische Kalibrierung (einfacher Zyklus). Das Werkzeug funktioniert in mehreren Modi:  

  • Eigenständig – der Bediener legt die Zeit und Temperatur fest
  • Sequenziell – voreingestellte Zeiten und Temperaturen können automatisch aufeinanderfolgen (und zufällig aus gespeicherten Sequenzen ausgewählt werden)
  • Dank automatischer Kommunikation mit einem vorgeschalteten Ultraschallschweißgerät können Zeit und Temperatur ohne Bedienereingriff automatisch festgelegt werden
  1. Schrumpfschlauchisolation (Englisch)

Schrumpfschlauchisolation

  • Abdichtung für Schrumpfschläuche (Englisch)

Eigenschaften

CE-Zeichen, Schutz durch Passwort
  • Langlebige Heizelemente
  • Sequenzierte Installationen
  • Schutz durch Bediener-Tastensperre/-Kennwort
  • Automatische Rückstellung des Heizgeräts bei Stromausfall
  • Automatische Kalibrierung (einfacher Zyklus)
  • CE-Zeichen 
RBK ILS-Prozessor MKIII

RBK ILS-Prozessor MKIII

Der RBK ILS-Prozessor MKIII ist ein halbautomatisches Gerät, das speziell für die Aufbringung von Schrumpfschläuchen auf auf ultraschallgeschweißte oder gecrimpten Splice-Verbindungen für Automobil-Kabelsätze ausgelegt ist.

Der RBK ILS funktioniert in drei Modi – im Einzelbetriebs-Modus, sequentiell und automatisch.  Im Einzelbetriebs-Modus werden Zeit und Temperatur festgelegt, der sequentielle Modus bietet die automatische Voreinstellung von Zeiten und Temperaturen (die auch aus gespeicherten Sequenzen ausgewählt werden können). Dank der automatischen Kommunikation mit einem vorgeschalteten Ultraschallschweißgerät erfolgt die Festlegung von Zeit und Temperatur ohne Bedienereingriff automatisch. Auf diese Weise kann der Bediener beide Maschinen effizient bestücken.

 

Die Applikation von Raychem Abdicht-Produkten direkt nach dem Splicen (z.B. in Form einer Ultraschall-Schweiß-Verbindung) kann die Verarbeitungszeit reduzieren und schützt die Verbindung zum frühestmöglichen Zeitpunkt.

Über die RS232-Schnittstelle können für die nächste Applikation Zeit, Temperatur und Produktgröße von einer vorgelagerten Maschine (z.B. einer Ultraschall-Schweiß-Anlage) fernübertragen werden.

Das RBK ILS verfügt über eine Funktion zu Speicherung der Maschinen-Laufzeit und der Anzahl der abgearbeiteten Zyklen und über eine aktualisierbaren Software für Spezial-Anwendungen.

Luftkühlung kann zusammen mit einer Haltevorrichtung für Stub-Splices in einer MkIII-Prozessor-Version geliefert werden.

Spezifikationen

 

Stromversorgung:220 V – 240 V, 50 Hz
Stromverbrauch:1,7 A (max.)
Betriebstemperatur:500 °C empfohlen
Maschinenzykluszeiten für
Verbinderabdichtungsprodukte für ein typisches
Spektrum an Automobilverbinder:
6 bis 20 s je nach Drahtstärke
und der Anzahl verwendeter Drähte
Gesamtsystemrauschen:<80 dB
Abmessungen:390 x 365 x 225 mm
Gewicht:18 kg

 

  • Stromversorgung:
  • Stromverbrauch:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 1,7 A (max.)
  • Betriebstemperatur:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 500 °C empfohlen
  • Maschinenzykluszeiten für Verbinderabdichtungsprodukte für ein typisches Spektrum an Automobilverbinder:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 6 bis 20 s je nach Drahtstärke und der Anzahl verwendeter Drähte
  • Gesamtsystemrauschen:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz <80 dB
  • Abmessungen:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 390 x 365 x 225 mm
  • Gewicht:
  • 220 V – 240 V, 50 Hz 18 kg

Betriebskapazität

Der mit langlebigen Heizelementen ausgestattete Prozessor RBK ILS bietet eine Reihe unterschiedlicher Installationszeiten, Temperaturen und Produktgrößeninformationen bei sequenziellen Installationen. Zu den wichtigsten Eigenschaften gehören Schutz durch Bediener-Tastensperre/-Passwort, automatische Rückstellung des Heizgeräts bei Stromausfall und automatische Kalibrierung (einfacher Zyklus). Das Werkzeug funktioniert in mehreren Modi:  

  • Eigenständig – der Bediener legt die Zeit und Temperatur fest
  • Sequenziell – voreingestellte Zeiten und Temperaturen können automatisch aufeinanderfolgen (und zufällig aus gespeicherten Sequenzen ausgewählt werden)
  • Dank automatischer Kommunikation mit einem vorgeschalteten Ultraschallschweißgerät können Zeit und Temperatur ohne Bedienereingriff automatisch festgelegt werden
  1. Schrumpfschlauchisolation (Englisch)

Schrumpfschlauchisolation

  • Abdichtung für Schrumpfschläuche (Englisch)

Eigenschaften

CE-Zeichen, Schutz durch Passwort
  • Langlebige Heizelemente
  • Sequenzierte Installationen
  • Schutz durch Bediener-Tastensperre/-Kennwort
  • Automatische Rückstellung des Heizgeräts bei Stromausfall
  • Automatische Kalibrierung (einfacher Zyklus)
  • CE-Zeichen