Bandbreite an Handzangen

Handzangen für alle Anwendungs-anforderungen

TE Connectivity (TE) verfügt über eine große Palette an Handzangen. Ob Sie nun nach manuellen oder leistungsstärkeren Zangen Ausschau halten – TE hat das richtige Produkt für Sie. Unsere SDE-Matrizen eignen sich plattformübergreifend sowohl für manuell, pneumatisch und elektrisch betriebene Zangen. Zu unserem Portfolio gehören ebenso Einsetz- und Entriegelungswerkzeuge wie auch Zangen für Schneidklemmkontakte, Netzwerkanwendungen und vieles mehr.

Güteklasse der Zange

Die Güteklasse der Zange ist ein entscheidender Aspekt bei der Auswahl der richtigen Zange für eine Anwendung. Unsere Handzangen sind in drei Kategorien unterteilt: Service, Kommerziell und Premium. Je höher die Güteklasse der Zange ist, desto weniger Kenntnisse benötigt der Bediener, um die speziellen Parameter der Crimpverbindung wiederholbar zu erfüllen. 

Premium-Zange

(CERTI-CRIMP)

Premium-Zangen verfügen über die geeignete Crimpmatrizenkonfiguration sowie integrierte Funktionen für Positionierung und Begradigung, durch die Kabelschuhe oder Kontakte in diesen Zangen so gecrimpt werden, dass alle Anforderungen der anwendbaren TEC-Anwendungsspezifikationen (114-) erfüllt werden. Die meisten Premium-Zangen bieten eine einstellbare Isolierungscrimphöhe sowie die werkseitig eingestellte CERTI-CRIMP Ratschenfunktion, die ein Loslösen der Ratsche verhindert, bis sich die Drahtcrimpbacken innerhalb von 0,001 annähern. Dadurch wird eine konsistente Wiederholbarkeit des Crimpvorgangs sichergestellt. Premium-Handzangen erfordern die geringste Geschicklichkeit durch den Bediener. 

Kommerzielle Zangen

(PRO-CRIMPER III)

Kommerzielle Matrizensätze erfüllen die Anforderungen an die Drahtcrimphöhe gemäß anwendbarer TEC-Anwendungsspezifikationen (114-). Andere Funktionsanforderungen werden möglicherweise, jedoch nicht zwingend erfüllt. Kommerzielle Griffbaugruppen ermöglichen das Auswechseln von Matrizensätzen und das Anpassen der Ratsche. Der Bediener trägt die Verantwortung dafür, die Ratsche auf die ordnungsgemäße Crimphöhe anzupassen. Kommerzielle Zangen erfordern eine größere Geschicklichkeit des Bedieners als Premium-Crimpzangen. 

Service-Zangen

Bei Service-Zangen handelt es sich normalerweise um gestanzte Zangen mit einer einzigen Dicke. Sie erfüllen keine bestimmten Spezifikationen und erfordern eine höhere Geschicklichkeit des Bedieners, um akzeptable Ergebnisse zu erzielen. 

  1. Grundlagen der Crimptheorie: Serie I (Englisch)

Erweitern Sie Ihr praktisches Wissen über qualitativ hochwertige elektrische Crimpverbindungen, indem Sie verstehen, welche Aspekte für einen guten Crimp wichtig sind.

Produktfamilie kommerzieller Zangen
Produktfamilie kommerzieller Handzangen – Perfekt für Prototyp- und Reparaturarbeiten. Kostengünstige und flexible Designs mit auswechselbaren SDE-Crimpmatrizen (Standard Die Envelope).
CERTI-CRIMP Produktfamilie
CERTI-CRIMP Produktfamilie von Handzangen – Zuverlässige und zertifizierte Crimpzangen für wiederholbare Kontaktierungen und eine Vielzahl an branchenspezifischen Anforderungen. Dank der Designs mit auswechselbarem Kopf können Bediener ihre CERTI-CRIMP Zangen leicht zu akkubetriebenen oder elektrischen Alternativen umrüsten.
Produktfamilie von akkubetriebenen Handzangen
Unsere umfassende Reihe an langlebigen Handzangen mit Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine Steigerung der Produktivität und entlastet gleichzeitig die Hände. Dank der Designs mit auswechselbaren Crimpmatrizen und Köpfen können Bediener eine Umrüstung von manuellen Versionen auf leistungsstärkere Akkuwerkzeuge vornehmen.
AT-300
Die elektrische Tischmaschine AT-300 ist für SDE- und CERTI-CRIMP Crimpmatrizen ausgelegt. Außerdem eignet sie sich ideal für Kunden, die nach einer schnelleren Tisch-Crimpmaschine mit größerer Wiederholgenauigkeit suchen.