Produkte (2) Übersicht
Abschluss für flexible Flachkabel

Ausrüstung für flexibles Flachkabel

Die Crimpmaschine für flexible Flachkabel umfasst einen schnell auswechselbaren Applikator für verschiedene Produkte sowie eine bedienerfreundliche Touchscreen-Schnittstelle.

Bei unserer Crimpmaschine für flexible Flachkabel handelt es sich um eine elektrisch angetriebene halbautomatische Montagemaschine mit verschiedenen Matrizensätzen zum Crimpen von gereelten FFC-Kontakten an manuell zugeführte flexible Flachkabel. Die Maschine schlägt am entsprechenden Kabelende eine vorgegebene Anzahl an Kontakten an. Die einzelnen FFC-Leiter-Positionen können im Lauf der Montageabfolge übersprungen werden. Die Kontakt-Anzahl kann programmiert werden, und die Anpassung des Kabels wird von der Maschine übernommen. Es können Raster zwischen 1,27 mm und 5,08 mm programmiert werden. Einzelne Leiter-Positionen können übersprungen werden. Welche Breiten verarbeitet werden können, richtet sich nach der Anzahl der Steckverbinderkontakte und der Folienkontur. Mögliche Crimpanzahl: Raster 5,08 mm = 18 Crimps, Raster 2,54 mm = 37 Crimps, Raster 1,27 mm = 74 Crimps. Andere Raster auf Anfrage.

Eigenschaften

Für Kontakte und Kabel für flexible Flachkabel
  • Crimpkraft 15 kN
  • Pressenhub 40 mm
  • Gewicht 100 kg
  • Reel-Durchmesser 610 mm
  • Stromversorgung 220/240 V, 50 Hz
  • Crimprate ca. 3 Kontakte/s
  • Abmessungen mit Trommel
  • H x B x T [mm] = 1200 x 1200 x 600
Abschluss für flexible Flachkabel

Ausrüstung für flexibles Flachkabel

Die Crimpmaschine für flexible Flachkabel umfasst einen schnell auswechselbaren Applikator für verschiedene Produkte sowie eine bedienerfreundliche Touchscreen-Schnittstelle.

Bei unserer Crimpmaschine für flexible Flachkabel handelt es sich um eine elektrisch angetriebene halbautomatische Montagemaschine mit verschiedenen Matrizensätzen zum Crimpen von gereelten FFC-Kontakten an manuell zugeführte flexible Flachkabel. Die Maschine schlägt am entsprechenden Kabelende eine vorgegebene Anzahl an Kontakten an. Die einzelnen FFC-Leiter-Positionen können im Lauf der Montageabfolge übersprungen werden. Die Kontakt-Anzahl kann programmiert werden, und die Anpassung des Kabels wird von der Maschine übernommen. Es können Raster zwischen 1,27 mm und 5,08 mm programmiert werden. Einzelne Leiter-Positionen können übersprungen werden. Welche Breiten verarbeitet werden können, richtet sich nach der Anzahl der Steckverbinderkontakte und der Folienkontur. Mögliche Crimpanzahl: Raster 5,08 mm = 18 Crimps, Raster 2,54 mm = 37 Crimps, Raster 1,27 mm = 74 Crimps. Andere Raster auf Anfrage.

Eigenschaften

Für Kontakte und Kabel für flexible Flachkabel
  • Crimpkraft 15 kN
  • Pressenhub 40 mm
  • Gewicht 100 kg
  • Reel-Durchmesser 610 mm
  • Stromversorgung 220/240 V, 50 Hz
  • Crimprate ca. 3 Kontakte/s
  • Abmessungen mit Trommel
  • H x B x T [mm] = 1200 x 1200 x 600